Schon Tradition: Martinsmarkt in der Sankt-Johannes-Kirche

0

Ahrensburg (je/pm). Es ist wieder soweit. Das Basarteam der Sankt Johanneskirche lädt am Sonnabend, 8. November 2014, von 14 bis 17 Uhr zu ihrem traditionellen Martinsmarkt in und um die Kirche, Rudolph-Kinau-Straße 15, ein.

Im vergangenen Jahr wurde der Martinsmarkt der Johanneskirche in einen privaten Vorgarten verlegt.

Im vergangenen Jahr wurde der Martinsmarkt der Johanneskirche in einen privaten Vorgarten verlegt.

Geschmackvoll gefertigte Handwerksartikel aus Holz, Stoff und Papier, ein christlicher Büchertisch und viele weitere Bastelarbeiten und Leckereien erwarten die Besucherinnen und Besucher in stimmungsvoller Atmosphäre. Für das leibliche Wohl wird mit frischem Kaffee und Kuchen gesorgt.

Das Basarteam ist eine Gruppe von zehn Frauen, die mit unterschiedlichen handwerklichen Neigungen und Fähigkeiten und mit gemeinsamer Freude über das ganze Jahr ihre Produkte für den Martinsmarkt herstellt. Der daraus resultierende Erlös wird in jedem Jahr gemeinnützigen Zwecken zugeführt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren