Rund um Rumänien: Siebenbürgen und noch mehr

0

Ahrensburg (je/pm). Im April 2014 reiste Susanne Eickhoff durch Rumänien. In einem Bildervortrag am Sonntag, 16. November 2014 um 11 Uhr möchte sie ihre Eindrücke in einem Bildervortrag im Peter-Rantzau-Haus schildern.

Reisebericht mit persönlichen Eindrücken. Foto: S. Eickhoff, VHS

Reisebericht mit persönlichen Eindrücken. Foto: S. Eickhoff, VHS

Susanne Eickhoffs Reise führte von Bukarest bis zu den Moldau-Klöstern ganz im Norden und von Sibiu/Hermannstadt über Brasov/Kronstadt bis nach Iasi an der Grenze zur Republik Moldau. Was sie vorfand und in Bildern festhielt sind Kirchenburgen in Siebenbürgen, gepflegte Altstädte, freundliche Menschen, bemalte Kirchen, Pferdewagen und Schafhirten in abwechslungsreicher Landschaft. Außerdem erlebte sie das großstädtische Leben in Bukarest mit enormen Kontrasten.

Rumänien – eine Reise wert

Die Impressionen der Rumänien-Tour sollen Interesse auf ein Reiseangebot wecken, das für das kommende Jahr geplant ist. Die Volkshochschule Ahrensburg lädt herzlich zum Bildervortrag ein, ohne Gebühr und ohne Anmeldung.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren