Interkultureller Herbst: Von Barenboim bis Susanne Lothar

0

Ahrensburg (je/pm). Im Rahmen des interkulturellen Filmherbstes unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael Sarach laufen von Mittwoch, 12. November, bis Sonnabend, 15. November 2014, drei sehenswerte Filme.

Am Mittwoch, 12. November 2014 um 20 Uhr zeigt der Filmclub im Marstall die preisgekrönte Dokumentation „Knowledge Is The Beginning“. Es geht darin um das von Daniel Barenboim über die politischen Grenzen hinweg aus Palästinensern und Israelis gebildete Jugendorchester. Die jungen Musiker aus Israel und verschiedenen Ländern des Mittleren Ostens reißen mit ihrer Musik Grenzen nieder, die zuvor als unüberwindbar galten.

Filme mit Humor, Poesie, Tragik und Komik

Im Rahmen der Filmreihe im Bruno-Bröker-Heim ist am Freitag, 14. November 2014, um 19 Uhr der Film „Huhn mit Pflaumen“ zu sehen. Im Mittelpunkt steht die Liebe des Geigers Nasser-Ali Khan zu seiner Geige. Als diese Geige zerstört wird, ahnt der Künstler, dass er nun nie mehr so spielen kann wie zuvor. Dieser Film voll Humor und Poesie ähnelt einem orientalischen Märchen, in dem die unerfüllte Liebe Nasser-Alis Spiel einen reinen Klang bescherte.

Tragik und Komik des ganz normalen Lebens bestimmen mit erfrischender Leichtigkeit den Film „Staub auf unseren Herzen“, in dem Susanne Lothar ihre letzte Rolle vor ihrem Tod spielte. Dieser Film wird am Sonnabend, 15. November 2014 um 17 Uhr im Peter-Rantzau-Haus gezeigt. Die Regisseurin des Films, Hanna Doose, wird bei der Vorführung im Peter Rantzau-Haus anwesend sein und sich im Anschluss an die Aufführung mit den Zuschauern über den Film unterhalten. Dieser Filmabend mit Musik und Buffet wird von Best, der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen, und der Gleichstellungsbeauftragten veranstaltet. Der Eintritt beträgt sieben Euro und kommt der Arbeit von Best zu Gute.

Die Filme im Marstall sind wie immer frei. Spenden für die ehrenamtliche interkulturelle Arbeit und Integrationshilfen werden gern entgegen genommen.

Die nächsten Filme im Rahmen der interkulturellen Filmreihe im Bruno Bröker-Haus, Stormarnplatz hinter dem Rathaus, immer freitags um 19 Uhr sind am 21. November 2014 „No Man’s Land“ und am 28. November 2014 „Versprich es mir“.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren