Neubau der Brücke: Landesstraße zwischen Trittau und Großensee voll gesperrt

0

Stormarn (ve/pm). Eine neue Brücke soll die Bundesstraße 404 über die Landesstraße 93 zwischen Trittau und Großensee führen, seit Monaten laufen dort die Bauarbeiten. Jetzt muss die Landesstraße von Mittwoch auf Donnerstag der kommenden Woche voll gesperrt werden.

Das alte Brückenbauwerk war im Vorfeld abgebrochen worden. Für das Abbauen des Traggerüstes der Kappen für das neue Brückenbauwerk wird die L93 zwischen Trittau und Großensee in beide Fahrtrichtungen von Mittwoch, 19. November 2014, 7 Uhr, bis Donnerstag, 20. November 2014, 5 Uhr, voll gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein teilt.

Umleitungen über Rausdorf und Lütjensee

Während der Dauer der Vollsperrung sind zwei Umleitungsstrecken von Trittau nach Großensee ausgeschildert. Eine Umleitungsstrecke verläuft über Rausdorf, die Zweite über Grönwohld/Lütjensee, sowie in den Gegenrichtungen. Die Buslinienbetreiber werden ihre Fahrtrouten für diesen Zeitraum entsprechend anpassen.

Beitragsbild:ReinerSturm/pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren