Einbruch in Bargteheider Supermarkt: Dreiste Täter sägten sich durch das Dach/Zeugen gesucht

0

Bargteheide (ve/pm). Sie kamen durch ein Loch im Dach: Bisher Unbekannte sind zwischen dem vergangenen Sonnabend und Montagmorgen in einen Bargteheider Supermarkt in der Straße Am Redder eingebrochen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Eine Angestellte hatte am Montag gegen 6.30 Uhr den Einbruch bemerkt. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen waren die Unbekannten über eine Rettungsleiter, die hinten am Gebäude angebracht war, auf das Dach gelangt. Dann verschafften sie sich durch das Öffnen des Dachs Zugang zum Kassenbereich. Sie sägten, möglicherweise mit einem Trennschleifer, das Dach einfach auf und kletterten durch das Loch.

Vom Dach bis zum Fußboden des Supermarktes waren etwa 4,60 Meter zu überbrücken. Wie die Täter die knapp fünf Meter überwunden haben, wurde nicht mitgeteilt.

Gestohlen wurden Zigaretten

Im Bereich der Kassen befanden sich verschließbare Doppeltürenschränke aus Metall. Darin waren die Zigarettenschachteln einsortiert, die über den Kassenautomaten ausgeworfen wurden. Aus sechs Schränken fehlen die Zigarettenschachteln unterschiedlicher Marken. Die genaue Anzahl wird noch ermittelt. Der Wert des Stehlgutes wird bisher auf 1.000 Euro geschätzt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Ahrensburg bittet Zeugen, die in der Zeit von Sonnabend ab etwa 21.30 Uhr bis auf Montag, circa 6.30 Uhr, dort eine oder mehrere verdächtige Person/- en oder ein verdächtiges Fahrzeug bemerkt haben, sich mit ihr unter der Rufnummer 04102/ 80 9-0 in Verbindung zu setzen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren