Bargteheide: Skrupeloser Handy-Raub auf offener Straße/Wer hat etwas gesehen?

0

Bargteheide (ve/pm). Ein bisher unbekannter Mann raubte gestern Abend in der Bahnhofstraße einer jungen Frau das Handy. Skrupellos riss er ihr es einfach aus der Hand. Die Polizei fragt, ob jemand den Vorfall beobachtet hat?

Die 26-jährige Bargteheiderin war gegen 19.45 Uhr zu Fuß in der Bahnhofstraße unterwegs. Sie ging in Richtung der Theodor-Storm-Straße. Während dieser Zeit hielt sie ihr Handy in der Hand.

Kurz vor der Einmündung zur Theodor-Storm-Straße näherte sich ihr von hinten ein Mann und griff nach ihrem Handy. Dabei versetzte er der jungen Frau einen heftigen Stoß, so dass sie stolperte und auf den Gehweg stürzte. Sie ließ das Handy los und der Unbekannte lief damit in Richtung der Bahnhofstraße davon. Die Frau blieb unverletzt und begab sich später zur Polizeiwache.

So wird der Täter beschrieben

Sie beschreibt den Täter wie folgt: Er ist etwa 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß und hat eine normale Statur und sehr helle Hautfarbe. Er war bekleidet mit einer dunklen Mütze und einer schwarzen Jacke.

Die Kriminalpolizei in Ahrensburg bittet Zeugen, die den Überfall gesehen haben und Näheres zu dem Tatverdächtigen sagen können, sich mit ihr unter der Rufnummer 04102/ 809- 0 in Verbindung zu setzen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren