Beruf und Familie Stormarn: Kreative Kinder für eine familienfreundliche Region

0

Stormarn (je/pm). Beruf und Familie Stormarn bot in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Oase aus Bad Oldesloe im Rahmen der Ferienbetreuung 2013 und 2014 ein vielseitiges Programm an. Im Mittelpunkt stand vor allem die Kreativität der Kinder, das Malen und Werken.

Das ist eines der Bilder, das zu ersteigern ist. Foto: Beruf und Familie Stormarn

Das ist eines der Bilder, das zu ersteigern ist. Foto: Beruf und Familie Stormarn

Unter der Mitwirkung von Jörg Zimmer, auch als Künstler „Dojoer“ bekannt, entstanden dekorative Bilder, die nun in einer Online-Versteigerung zum Kauf angeboten werden. Die Exponate eignen sich hervorragend für einen Platz in einem Unternehmen, um das Thema „gelebte Familienfreundlichkeit“ einmal besonders hervorzuheben. Eine Skulptur und ein Gemälde wurden bereits von der Basler AG gekauft.

Kreative Kinder in der Ferienbetruung von Beruf und Familie Stormarn. Foto: Beruf und Familie Stormarn

Kreative Kinder in der Ferienbetreuung von Beruf und Familie Stormarn. Foto: Beruf und Familie Stormarn

Ab sofort mitbieten

Die Versteigerung der Exponate beginnt am Montag, 1. Dezember 2014 und endet am Freitag, 12. Dezember 2014. Jedes Objekt wird einzeln versteigert. Das Mindestgebot beträgt jeweils 100 Euro. Einzelheiten und Bilder der Exponate sind auf der Internetseite von Beruf und Familie Stormarn unter „Aktuelles“ hinterlegt http://www.beruf-und-familie-stormarn.de/aktuelles/versteigerung-fb-exponate/.

Interessierte Unternehmen und Personen richten ihr Gebot bitte unter Angabe der Objekt-Nummer per Mail an b.heinemann@buf-stormarn.de. Die gebotene Summe wird täglich auf der Homepage von Beruf und Familie Stormarn aktualisiert, damit der aktuelle Status der Gebote nachvollzogen werden kann. Am Ende der Auktion wird das ersteigerte Werk gegen Rechnung zuzüglich sieben Prozent Umsatzsteuer an die Höchstbietenden verkauft.

Im Rahmen der Übergabe der Exponate an die Bieter ist eine kleine Aktion geplant, um den Käufern für ihr Engagement für eine familienfreundliche Region zu danken. Der Erlös aus der Versteigerung kommt der Weiterentwicklung der familienfreundlichen Angebote von Beruf und Familie Stormarn und damit auch den Familien der Mitarbeiter zugute.

Die Geschäftsführerin Birte Kruse-Gobrecht versteht die Auktion vor allem als Appell an interessierte Unternehmen: „Die Kinder leisten mit ihren Kunstwerken ihren Beitrag und freuen sich nun auf viele großzügige Gebote, die ihre Werke wertschätzen und unser Engagement unterstützen.“

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren