Verein Jordsand: Vortrag über Brutinsel der Küstenvögel

0

Ahrensburg (je/pm). Am Donnerstag, 11. Dezember 2014, um 19.30 Uhr, hält Frank Joisten im Haus der Natur, Bornkampsweg 35, Wulfsdorf, einen Vortrag über Deutschlands östliche Brutinsel für Küstenvögel. Die 82 Hektar große Insel liegt unmittelbar auf der deutsch-polnischen Grenze.

Brandgänse auf der Küstenbrutinsel. Foto: Verein Jordsand

Brandgänse auf der Insel. Foto: Verein Jordsand

Seit 2002 betreut Frank Joisten die Insel für den Förderverein für Naturschutzarbeit Uecker-Randow Region, der seit 1995 einen Betreuungsvertrag mit dem Umweltministerium Mecklenburg-Vorpommern hat. Dadurch, dass die Insel seit Jahren zur Brutzeit frei von Raubwild ist, hat sich der Riether Werder zu einem der produktivsten Brutgebiete entwickelt. 173 Vogelarten und 27 Säuger sind bisher nachgewiesen.

Noch bis einschließlich Donnerstag, 19. Februar 2015, werden im Haus der Natur des Verein Jordsand jeweils donnerstags um 19.30 Uhr Vorträge rund um die Natur und den Naturschutz gezeigt. Der Eintritt ist frei. Der Verein Jordsand bittet um eine Spende.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren