Traut sich keiner, die Haltestelle Rondeel aufzustellen?

0

Leserbeitrag zu dem Artikel „Neuer Busfahrplan: Jetzt fahren Ahrensburger Busse im Kreis“ von Uwe Lanker

Seit Wochen sprießen Haltestellenschilder in Ahrensburg aus dem Boden. Durch „Nachfahren“ erahnte man die neuen Streckenführungen. Inzwischen steht der Fahrplan fest.
Jetzt, kurz vor dem Fahrplanwechsechsel (14.12.) fehlt mir eine Haltestelle: „Rondeel“.
Der Bus vom „Hallenbad“ zum „Rosenhof“ (476) und zurück. Keine Haltestellenschilder!
Hier gibt es nur die Möglichkeit, einen Einstieg für Behinderte mit einer Kantsteinerhöhung einzurichten, das bedeutet eine Stolperfalle im Bereich Rondeel.
Oder zu hoffen, dass die „Klappe“ des Busses das Einsteigen ermöglicht.
Traut sich hier keiner das Haltestellenschild aufzustellen? Und damit bauliche Maßnahmen umzusetzen?
Ich warte dringend auf die Haltestelle 🙂
Gruß Fahrschule Uwe Lanker
www.awo-neue-freiheit.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren