Rauchwolke über der Stadt: Fahrzeug des Bauhofes brannte lichterloh

0

Ahrensburg (ve). Heute Mittag brannte in der Hamburger Straße in Ahrensburg lichterloh ein Fahrzeug. Eine dicke Rauchwolke stand über der Stadt, der Verkehr staute sich, aber bis auf das Fahrzeug wurde nichts Weiteres in Mitleidenschaft gezogen.

Das Führerhaus des Fahrzeuges brannte lichterloh. Foto:Oliver Grimm

Das Führerhaus des Fahrzeuges brannte lichterloh.
Foto:Oliver Grimm

Vermutlich durch einen technischer Defekt geriet der Motorblock des Fahrzeug in Brand. Wenig später stand das ganze Führerhaus in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Ahrensburg rückte mit 20 Kameradinnen und Kameraden an und löschte den Brand in kurzer Zeit. Betroffen war allerdings die Hauptverkehrsader der Stadt Ahrensburg, so dass sich der Verkehr schnell aufstaute.

Es handelte sich um ein Fahrzeug des Bauhofes, mit dem Papierkörbe geleert werden. Das Fahrzeug ist selber nicht sehr groß. Glücklicherweise griffen die Flammen nicht nach hinten auf den Auflieger über.

Besten Dank übrigens an Oliver Grimm von Glanz & Elegance für das Zusenden des Fotos!

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren