Nähkurse: Nähen für Anfänger / Einstieg in die Welt der Stoffe

0

Anzeige

Oft lautet die Frage: „Wie kann ich meine vier Wände oder meinen Look individualisieren und schöne, praktische und einzigartige Dinge selbst nähen?“ Eine schöne Möglichkeit sind Nähkurse. Anfänger erlernen in einem Nähkurs alle Grundkenntnisse und haben die Möglichkeit, sich das Wissen und die Technik für das immer beliebter werdende Hobby anzueignen. In nahezu jeder Stadt gibt es verschiedene Anbieter von Nähkursen, sodass man ein Angebot in seiner Nähe findet und von erfahrenen Näherinnen und Hobbyschneiderinnen lernen kann. Der Weg ist das Ziel!

Die Auswahl an Stoffen ist riesengroß, so kann genau die Kleidung genäht werden, die gewünscht wird. Foto:pm

Die Auswahl an Stoffen ist riesengroß, so kann genau die Kleidung genäht werden, die gewünscht wird.
Foto:pm

Nähen als beliebtes Hobby

Eine modische Tasche, ein einzigartiges Kleid oder dekorative Accessoires für den Wohnraum sind nicht immer in der gewünschten Farbe und Größe sowie im bevorzugten Design zu kaufen. Wer nähen kann, hat den Vorteil, günstige Stoffe zu kaufen und das Design seiner selbst gefertigten Decken, Taschen, Kissen, Röcke und sonstigen Kleidungsstücke selbst zu wählen und sich nicht nach modischen Details der aktuellen Saison richten zu müssen.

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Hobbys Nähen ist die Freude, die man im Umgang mit Stoff hat und die ansteigt, wenn aus einem einfachen Stück Stoff etwas Besonderes oder gar ein kleines Kunstwerk wird. Immer mehr junge Menschen interessieren sich fürs Nähen und nutzen die Möglichkeit, in einem Nähkursus neue Kenntnisse zu erwerben oder das Nähen von der Pike auf zu lernen. Besonders immer mehr junge Mädchen interessieren sich für selbst genähte Kleidung und dekorative Dinge aus eigener Herstellung. Anstatt mit den Farben der Saison gehen zu müssen, kann man seine Wohnaccessoires und seinen Look so ganz einfach selbst gestalten und dabei noch eine Menge Geld sparen.

Nähen als Anfänger in einem Kurs lernen

An lokalen Volkshochschulen, in Nähcafés sowie überregionalen Stoffgeschäften wie Stoff-Flausen aus Brunsbüttel, werden verschiedene Nähkurse angeboten. Aber auch direkt in Ahrensburg gibt es diverse Anbieter von Nähkursen – zum Beispiel die VHS Ahrensburg oder VHS Hamburg. In der Regel bietet sich immer ein Nähkursus direkt in der Nähe des Wohnortes an. Die Anmeldung für Nähkurse wird vorzugsweise direkt online oder telefonisch vorgenommen werden.

Wer bisher noch nie genäht hat und die trendige Handarbeit von einem Profi lernen möchte, erhält durch die vielfach angebotenen Nähkurse einen großen Vorteil und wird ohne großen Zeitaufwand in die Materie eingeführt. Welche Stiche für welche Stoffe geeignet sind, worauf beim Nähen von Kleidern oder Accessoires zu achten ist und welches Nähzubehör sich eignet sind Inhalte, die durch Nähkurse vermittelt werden. Selbst wer noch nie an einer Nähmaschine saß, kann durch Nähkurse zum Profi werden und ein schönes neues Hobby für sich entdecken.

Was wird in Nähkursen gerne genäht?

Nicht nur Nähanfänger, sondern auch Fortgeschrittene können durch Nähkurse neue Impressionen erhalten und ihr Wissen optimieren. Um den sicheren Umgang mit Nadel, und Nähmaschine zu lernen, sind vor allem Taschen, Decken und Kissenbezüge sowie kleinere Kleidungsstücke beliebte Einsteigerobjekte für Nähkurse.

Begonnen wird mit einfachen Stichen und leicht zu verarbeitendem Stoff, aus dem mit Kreativität und der Anwendung der erlernten Technik möglichst schnell und einfach das gewünschte Accessoire entsteht. Zu einem Nähkursus gehört immer eine kleine Stoff- und Zubehörkunde, durch die das Verständnis für unterschiedliche Sticharten, passend zum Stoff erhöht wird. Wie dick darf eine Naht sein und wie viel Stoff muss umgeschlagen werden, damit die Naht sich nicht löst und das Ergebnis der Arbeit überzeugt? Das sind Fragen, die nach einem Nähkursus beantwortet sind und als Grundlage zum Nähen dienen.

Fazit

Bei der Entscheidung für einen Nähkursus ist es wichtig, seinen eigenen Kenntnisstand richtig einzuschätzen. Viele Nähkurse werden für Anfänger geboten und führen dazu, dass man das Nähen Schritt für Schritt lernt und schöne Dinge bald selbst fertigen kann. Und nun heißt es: Viel Spaß mit dem wohl schönsten Hobby der Welt!

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren