„Erlebniskarte Stormarn“: Die schönen Seiten des Kreises entdecken

0

Stormarn (je/pm). Zum Start ins neue Jahr hat das Tourismusmanagement Stormarn eine neue Karte mit über 30 Ausflugtipps in Stormarn herausgebracht.

In der neuen Erlebniskarte finden Sie tolle Ausflugtipps rund um Stormarn.Foto: Tourismusmanagement Stormarn

In der neuen Erlebniskarte finden Sie tolle Ausflugtipps rund um Stormarn.Foto: Tourismusmanagement Stormarn

Die praktische DIN A2 Faltkarte ist handlich und hervorragend geeignet für die Ausflugsplanung. Passend zum Slogan „Natur, Kultur, Erholung“ stellt sie 30 Ziele aus den Kategorien Natur und Kultur vor. Außerdem sind in der Karte die Naturbadeseen und BahnRadWege verzeichnet.

Stormarns schönste Plätze entdecken

„Stormarn hat so viel für Gäste und Einheimische zu bieten. Von kulturellen Highlights wie den Schlössern Ahrensburg und Reinbek bis hin zu idyllischen Kleinoden in der Natur wie zum Beispiel dem Brenner Moor“, sagt Tourismusmanagerin Rabea Stahl. „Wir möchten mit der Karte Lust darauf machen, Stormarn zu erkunden und vielleicht einen neuen persönlichen Lieblingsplatz zu finden.“

Die Faltkarte ist rechtzeitig zur Messezeit fertig gestellt worden. Das Tourismusmanagement Stormarn vertritt den Kreis auf der Messe Reisen Hamburg 2015 von Mittwoch, 4. Februar, bis Sonntag, 8. Februar 2015, und auf der adfc-Radreisemesse in Hamburg am Sonntag, 22. Februar 2015, um die Gäste über die vielfältigen Möglichkeiten, die Stormarn für einen Ausflug bietet, zu informieren.

Die Erlebniskarte kann kostenlos beim Tourismusmanagement Stormarn unter der Telefonnummer 0 45 31/160 13 95, per E-Mail unter info@tourismus-stormarn.de oder über die Internetseite www.tourismus-stormarn.de bestellt werden. Außerdem wird sie vom Tourismusmanagement an die Rathäuser im Kreis verteilt.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren