Jugendtennis beim Hoisbütteler Sportverein: Neue Kurse

0

Ammersbek (je/pm). Die Tennis-Abteilung des Hoisbütteler Sportvereins stellt zurzeit neue Anfängerkurse zusammen. Eine gute Gelegenheit für Kinder und Jugendliche, den weißen Sport auszuprobieren. Unter der Anleitung von fünf Trainern und einem Jugendteam ist sowohl im Sommer durch die Außenplätze, als auch im Winter durch die Anmietung der neben der Anlage gelegenen Dreifeldhalle der Spielbetrieb ganzjährig gesichert.

Tennis spielen: im Sommer draußen, im Winter in der Halle. Foto: Hoisbütteler Sportverein

Tennis spielen: im Sommer draußen, im Winter in der Halle. Foto: Hoisbütteler Sportverein

Die Kleinen nennen sich Bambinos, sind vier bis acht Jahre alt und spielen zunächst mit leichten Schaumstoffbällen. Der Spaß am Umgang mit Ball und Schläger steht von Anfang an im Vordergrund.

Lernkonzept „Talentino-Club“

Um herauszufinden, ob Kinder und Jugendliche Freude am Tennis haben, bietet der Hoisbütteler Sportverein drei kostenlose Trainingseinheiten an. Bei der spielerischen Umsetzung der ersten Lernprozesse hilft das Lernkonzept des „Talentino-Clubs“, in dem der Hoisbütteler Tennis Club Mitglied ist. Es gibt ungefähr 30 Talentino-Clubs in Schleswig-Holstein.

Nachwuchsarbeit hat beim Hoisbütteler Tennis Club oberste Priorität. Der enge Kontakt zu den Eltern ist dabei sehr wichtig. Im vergangenen Jahr gab es viele Neuanmeldungen. Dazu trägt sicherlich auch das preiswerte Trainingskonzept mit monatlichen Raten von 25 Euro für vier Einheiten bei. Geschwisterkinder können sich im Sommer während der Trainingsstunde auf einem extra für sie erstellten Kinder-Spielplatz austoben, und auch für die Eltern wird während dieser Zeit Tennis angeboten.

Während die einen trainier, toben die anderen auf dem Spielplatz. Foto: Hoisbütteler Sportverein

Während die einen trainieren, toben die anderen auf dem Spielplatz. Foto: Hoisbütteler Sportverein

Weitere Informationen sind beim Hoisbütteler Sportverein erhältlich, auf der Webseite der Tennishalle Hoisbüttel www.tennis2011.de oder per E-Mail unter tennis@hoisbuetteler-sv.de .

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren