BEST lädt zum Infoabend: „Hilfe, wir brauchen einen Pflegedienst!“

0

Ahrensburg (ve/pm). Zu einer Informationsveranstaltung lädt die Beratungsstelle BEST am Mittwoch, 25. Februar 2015, um 19.30 Uhr in die Stadtbücherei Ahrensburg. Es geht unter dem Titel „Hilfe, wir brauchen einen Pflegedienst!“ um Hilfe für Angehörige, wenn ein Familienmitglied zum Pflegefall geworden ist.

Foto:Helene Souza/pixelio.de

Foto:Helene Souza/pixelio.de

Gute häusliche Pflege setzt eine Anpassung an die individuellen Bedürfnisse des Pflegebedürftigen voraus. Doch bis es soweit ist, müssen viele Schritte getan werden. Wer sich vor Eintreten des plötzlichen Hilfebedarfs  informiert, ist gut beraten. Strukturiert, geplante Hilfeleistungen schützen vor Überforderung der Angehörigen und sind die Voraussetzung für eine sinnvolle Pflege.

Wie geht das, was ist zu tun?

In dem Vortrag geht es zunächst um einen Überblick über das aktuelle Pflegegesetz und die möglichen Leistungen. Dann geht die Referentin auf Fragen ein, zum Beispiel danach, wie die Pflege Zuhause umsetzbar ist, wie ein geeigneter Pflegedienst gefunden werden kann, ob osteuropäische Pflegekräfte eine Alternative sein können und was „typische Angehörigenfehler“ sind. An dem Abend berichtet auch eine Angehörige über ihre Erfahrungen mit dem häuslichen Pflegedienst.

Eintritt frei, Spende erbeten

Die Veranstaltung wird vom Förderverein der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen Ahrensburg BEST organisiert. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die gemeinnützig arbeitende Beratungsstelle ist erwünscht.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren