Musiknacht Ahrensburg: Die Gewinner der Verlosung

0

Anzeige

Ahrensburg (ve). Zum zweiten Mal hat der Vorverkauf der Musiknacht Ahrensburg mit einer Verlosung begonnen. Jetzt wurden die Preise übergeben und es hat sich heraus gestellt: Jeder hat genau das bekommen, was er sich gewünscht hat.

Michael Bertz vom Park Hotel, Gewinnerin Manuela Evers, Gewinner Barbara und Andreas Meisel, Gewinner Elke und Niels-Peter Horn, Veranstalterin Felizitas Thunecke, Jürgen Corsen von Mercedes Mühle und Gewinnerin Bettina Meincke (von links) bei der Übergabe der Gewinne.

Michael Bertz vom Park Hotel, Gewinnerin Manuela Evers, Gewinner Barbara und Andreas Meisel, Gewinner Elke und Niels-Peter Horn, Veranstalterin Felizitas Thunecke, Jürgen Corsen von Mercedes Mühle und Gewinnerin Bettina Meincke (von links) bei der Übergabe der Gewinne.

 

Wer in der erste Woche des Vorverkaufs zur Ahrensburger Musiknacht am Sonnabend, 30. Mai 2015, Eintrittskarten gekauft und einen entsprechenden Loszettel ausgefüllt hat, der konnte gewinnen. Dies hat so mancher getan, unter anderem Manuela Evers: „Ich kaufe meist meine Eintrittskarten im Vorverkauf“, sagt sie, schon drei Mal sei sie auf der Musiknacht gewesen. „Jetzt, als ich von der Verlosung gehört hatte, habe ich extra schnell zugegriffen.“

Statt Fahrrad jetzt den Shuttle

Mit Erfolg: Sie wird mit dem Shuttle-Service bequem per Auto durch die Musiknacht fahren. Angeboten von Mercedes Mühle aus Ahrensburg werden sie und ihre Freunde von Zuhause – das ist in Bargteheide – abgeholt, nach Wunsch von location zu location gefahren und anschließend nach Hause gebracht. „Bisher sind wir immer mit dem Fahrrad gekommen, jetzt freue ich mich sehr auf das Auto.“

Eine ganz besondere Freude ist auch die Stunde Klavierunterricht für das Ehepaar Barbara und Andreas Meisel aus Ammersbek. „Beim Kauf der Karten habe ich gedacht – es wäre doch toll, bei Gottfried Böttger Klavierunterricht zu bekommen“, sagt Andreas Meisel. So soll es sein – der Wahl-Ahrensburger Böttger wird den beiden früheren Rock-Musiker – sie spielten Gitarre und Bass – die ersten Töne auf dem Klavier beibringen. „Wir freuen uns ganz besonders, Gottfried Böttger persönlich kennen zu lernen“, sagen sie.

Übernachtung mit Frühstück und Künstlertreff

In ihnen nicht ganz unbekannte Gefilde wird sich das Ehepaar Elke und Niels-Peter  begeben – sie haben die Übernachtung in einer Junior Suite im Park Hotel gewonnen. „Unser Sohn hat vor vielen Jahren hier gearbeitet, deswegen kennen wir das Hotel gut“, freuen sie sich. Die Übernachtung im Park Hotel macht nicht nur das Feiern am Abend der Musiknacht leichter, „alle Künstler treffen sich am Sonntag vormittag zum Frühstück“, sagt Veranstalterin Felizitas Thunecke, „das ist immer eine ganz besondere Stimmung. Da ist das Ehepaar natürlich herzlich willkommen.“

Viel von den Musikern wird auch Bettina Meincke haben, sie gewinnt das CD-Paket. In dem Paket finden sich von allen Musikern der Musiknacht CDs.

So berichtet ahrensburg24.de

Die Musiknacht 2015

Die Locations und damit das Programm der Musiknacht stehen im Groben fest. Das genaue Programm wird veröffentlicht, sobald das Programmheft vorliegt. Eröffnet wird die Musiknacht 2015 von Jane Comerford, der Sängerin von Texas Lightning, mit ihrer neuen Band.

Knapp 100 Künstlerinnen und Künstler werden bei der neunten Musiknacht wieder an 18 Locations insgesamt 25 Konzerte spielen. Unter anderem ist Axel Zwingenberger wieder dabei. Außerdem die Crazy Hambones mit Henry Heggen, das Florian Sagner X-Tett, die Wake Woods, der Australier Jamie Faulkner, Opportunity, Goodwill Intent oder Blues Culture mit Abi Wallenstein.

Natürlich gehören Gottfried Böttger sowie Georg Schroeter und Marc Breitfelder in das Programm und selbstverständlich spielen die Münchner Stimulators wieder bei der After-Show-Party. Eröffnet wird die Musiknacht um 18 Uhr bei HolzLand H. Wulf von Bürgermeister und Schirmherr Michael Sarach, ein Vorprogramm startet um 16 Uhr im Rosenhof.

Die Eintrittskarten für die Musiknacht kosten 25 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Kinder, Schüler und Studenten haben gegen Nachweis und in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.musiknacht-ahrensburg.de

Berichte zur Musiknacht
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren