Tischtennis Siek: Matches in Chemnitz und Berlin

0

Siek (je/pm). Am Freitag, 6. März 2015, werden in Chemnitz die 83. Nationalen Deutschen Meisterschaften im Tischtennis ausgetragen.

Der SV Siek unterwegs in Chemnitz und Berlin. Foto: T. Reckmann, pixelio.de

Der SV Siek unterwegs in Chemnitz und Berlin. Foto: T. Reckmann, pixelio.de

Mit Hartmut Lohse und Daniel Cords sind zwei Sieker Spieler mit am Start. Die Teilnehmerliste wird bis Ende der Woche vervollständigt. Ziel ist es, am Freitag die Gruppe zu überstehen, um dann am Sonnabend, 7. März 2015, gegen einen der Top-Stars zu spielen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ndm2015.de

Oberligateam fährt nach Berlin

Das Sieker Oberligateam reist am kommenden Wochenende nach Berlin und trifft dort am Sonnabend um 18 Uhr gegen den TTC Borussia Spandau an. Die Sieker wollen sich für die unglückliche Hinspielniederlage (6:9) revanchieren. Am Sonntagmorgen, 8. März 2015, um 10 Uhr geht es dann im brandenburgischen Stahnsdorf beim dortigen TSV weiter. Auch dort wollen die Sieker versuchen, mit einem guten Ergebnis abzuschneiden.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren