Bad Oldesloe: Frau überfallen/Polizei sucht Zeugen

0

Bad Oldesloe (ve/pm). Eine bisher unbekannte Person (Mann oder Frau ist nicht bekannt) versuchte am Mittwoch Morgen in der Straße Pferdemarkt in Bad Oldesloe einer Frau die Handtasche zu rauben.

Die 25-jährige Frau war gegen 5.15 Uhr allein zu Fuß in Richtung der Hindenburgstraße unterwegs. Als sie etwa in Höhe der Zuwegung zum Parkhaus des dortigen Alten- und Pflegeheims war, bekam sie plötzlich von hinten einen Schlag auf den Kopf. Die Frau geriet ins Taumeln. Dann riss jemand von hinten an dem Riemen ihrer Handtasche.

Der jungen Frau gelang es, sich loszureißen und mitsamt ihrer Tasche wegzulaufen. Sie schaute nicht mehr zurück. Als sie sicher war, dass sie nicht verfolgt wurde, rief sie über den Notruf die Polizei an. Die 25-Jährige hatte sich durch den Schlag auf den Kopf ein Hämatom zugezogen und musste vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe bittet Zeugen, die den Überfall gesehen haben und etwas zu der unbekannten Person sagen können, sich mit ihr unter der Rufnummer 04531/ 501- 0 in Verbindung zu setzen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren