St. Johanneskirche: Konzert zum Mitsingen und Mitmachen

0

Ahrensburg (je/pm). Einmal mit richtigen Profis Musik machen? Sich beim Singen von einem echten kleinen Live-Orchester begleiten lassen – statt Karaoke auf der Playstation? Genau das ist das Ziel des Mitmachkonzerts am Sonntag, 22. März 2015, um 16 Uhr in der St. Johanneskirche.

Der Chor Zeitsprung mit Chorleiter Kolja Toll und das Klavierquartett freuen sich aufs Mitmachkonzert. Foto: St. Johanneskirche

Der Chor Zeitsprung mit Chorleiter Kolja Toll und das Klavierquartett freuen sich aufs Mitmachkonzert. Foto: St. Johanneskirche

Beim ersten Ahrensburger Mitmachkonzert können Kinder ab vier Jahren und ihre Familien und Freunde Musik auf eine ganz neue Art kennen lernen. Alle Zuschauer haben die Möglichkeit, zusammen mit den Akteuren auf der Bühne bekannte Volks- und Kinderlieder zu singen, sich dazu zu bewegen und vor allem Spaß zu haben. Für die professionelle Unterstützung sorgen der Chor Zeitsprung mit Chorleiter Kolja Toll sowie die Musikerinnen Dace Helbig (Querflöte), Helia Pohlmann-Davis (Violine), Christiane Reiling (Cello) und Natalie Morrison (Klavier).

Kinder für Musik begeistern

Das Mitmachkonzert ist das jüngste Projekt in einer Reihe von Kinderkonzerten, erdacht und umgesetzt von Natalie Morrison, die in Bargteheide schon seit 2007 die kleinen Zuhörer begeistert. Die Musikerinnen um Natalie Morrison verfügen nicht nur allesamt über musikalische Hochschulabschlüsse, sondern auch über jahrelange Erfahrung in der musikalischen Arbeit mit Kindern. Kolja Toll ist Gymnasiallehrer in Bargteheide und leitet dort den Chor Zeitsprung.

Die Musiker treten zugunsten des Fördervereins St. Johannes auf. Die achte Klasse von Kolja Toll wird nach dem Konzert Kuchen verkaufen. Der Eintritt zum Mitmachkonzert ist frei, Spenden sind willkommen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren