Burnout–Prävention für Frauen in Bad Oldesloe / Es gibt noch Restkarten

0

Anzeige

Bad Oldesloe (ve/pm). Am Sonnabend, 28. März 2015, findet in der Gesundheitsberatung-Stormarn ein Burnout–Präventionskursus statt. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr gehen die Veranstalter den persönlichen Stressmachern der Teilnehmer auf die Spur. Sie lernen den Zusammenhang zwischen Stress, Gedanken und Gefühlen kennen und bekommen viele wertvolle Tipps für den entspannten Alltag. Darüber hinaus lernen sie schnelle und effektive Entspannungstechniken kennen.

Foto:D.Schütz/pixelio.de

Foto:D.Schütz/pixelio.de

Der Kursus wird angeboten von der Gesundheitsberatung-Stormarn. Seit dem 1. März 2015 vereint sich in dieser Beratung ein kleines Team von Fachberatern für Säuglings– und Kleinkindernährung, Burnout und psychologische Berater oder Coaches.

„Wir haben uns endlich für die „Gesundheitsberatung-Stormarn“ entschieden, da Gesundheit viele Gesichter hat, körperlich wie psychisch – das eine bedingt das andere“, sagt Sabrina Heber. „Wir kümmern uns speziell um die Bedürfnisse von Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Frauen. Frauen fühlen anders, leiden anders und zeigen unter Umständen andere Symptome“.

Speziell für Kinder / Jugendliche und Frauen

Die Gesundheitsberatung-Stormarn bietet psychologische Beratung und Coaching für Jugendliche und Frauen in jeder Lebenslage. „Bei einer Lebenskrise, Schulproblemen, Konfliktsituationen oder Stress muss nicht gleich ein Psychotherapeut konsultiert werden – solange man gesund ist“, sagt Corinna Wietelmann.

„Wir bieten vor allem AD(H)S Beratung für Eltern, Kindergarten und Schule, Burnout–Prävention, Coaching in Krisensituationen sowie Anti-Stress-Training für Frauen und Kinder ab zehn Jahren.“ Selbst Grundschulkinder zeigten heute Stresssymptome, zum Beispiel Konzentrationsschwäche, Aufmerksamkeitsschwäche, Ängste, Unsicherheiten, Aggressionen oder Bauch– und Kopfschmerzen.

Abgerundet wird das Angebot von einer Ernährungsberatung für Säuglinge und Kleinkinder, sowie laufenden Veranstaltungen und Kursen für Frauen, Tagesmütter und Erzieher. Zu erreichen ist die Gesundheitsberatung-Stormarn unter der Telefonnummer 04534 / 728 99 49 oder unter www.gesundheitsberatung-stormarn.com.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren