Gastspiel Tournee Theater Siek in Großhansdorf: Sketche über Frauen, Heimwerker und das liebe Geld

0

Großhansdorf (ve/pm). Nach den erfolgreichen Auftritten mit dem neuen Programm in Siek, Ahrensburg und Barsbüttel in den vergangenen Wochen gastiert das Tournee Theater Siek (TTS) in dieser Woche nun auch wieder im Waldreitersaal in Großhansdorf.

Das geht doch alles ganz einfach, das machen wir selber!! - Szene aus "Die Heimwerkerin" mit dem Tournee-Theater Siek (TTS). Foto:TTS

Das geht doch alles ganz einfach, das machen wir selber!! – Szene aus „Die Heimwerkerin“ mit dem Tournee Theater Siek (TTS).
Foto:TTS

Wie immer werden die Lachmuskeln des Publikums mit lustigen Einaktern strapaziert. Die Zuschauer werden Zeugen von Beziehungskrisen im Schlafzimmer eines frisch vermählten Paares, können einer Blinddarm-Operation und einem skurillem Bankraub beiwohnen. Nach der Pause werden sie in eine Frauen-WG entführt, dürfen erleben, was eine Paartherapie bedeutet und erleben eine Nachtszene in einer Polizeiwache.

Erstmals: Frische Cocktails am Abend

Wie jedes Jahr bietet das TTS ein Theater-Café mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee an. In diesem Jahr wird nun auch als Neuerung eine Abend-Veranstaltung mit frischen Cocktails angeboten.

Die Abendvorstellung gibt das Theater am Sonnabend, 28. März 2015, um 20 Uhr und die Vorstellung mit dem Theater-Café ist am Sonntag, 29. März 2015, um 15.30 Uhr im Waldreitersaal in Großhansdorf.
Karten gibt es wie immer im Vorverkauf bei der MARKT-Theaterkasse, in der Praxis Dr. Irmer in Ahrensburg, bei Schreibwaren Rieper in Großhansdorf und im Bürgerbüro der Gemeinde Siek oder an der Abendkasse.

Szene aus "Geld her". Foto:TTS

Szene aus „Geld her“.
Foto:TTS

Szene aus "Paartherapie". Foto:TTS

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren