Tischtennis: Herren steigen in die Verbandsoberliga auf

0

Ahrensburg (je/pm). Mit neun Teams startete der SSC Hagen in verschiedenen Ligen in die Spielserie 2014/2015. Fünf Mannschaften, darunter die 1. Herren, beendeten die Saison als Meister.

Erfolgreiche Tischtennissaison für den SSC Hagen. Foto: T. Reckmann, pixelio.de

Erfolgreiche Tischtennissaison für den SSC Hagen. Foto: T. Reckmann, pixelio.de

Die 1. Herren Mannschaft dominierte die Verbandsliga und stand schon mehrere Spieltage vor Abschluss der Serie als Meister und Aufsteiger in die Verbandsoberliga fest. In der kommenden Serie muss sich die Mannschaft mit Teams aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern messen. Erfreulich ist, dass kein Spieler aus dem Meisterteam den Verein verlassen wird. Derzeit laufen die Planungen für die neue Saison.

Erfolgreiche Herren

Neben der 1. Herren kamen auch die 2. Herren, 3. Herren, 6. Herren und 8. Herren in ihren jeweiligen Ligen zu Meisterehren.
Während die 7. Herren als Zweitplatzierte aufsteigen, haben die 4. und 5. Herren dieses Ziel noch vor Augen. Dies war die erfolgreichste Spielserie der Tischtennisabteilung seit ihrem Bestehen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren