ADFC Fahrradtour: Mit dem Rad zum Naturschutzgebiet Höltigbaum

0

Ahrensburg (ve/pm). Zu seiner ersten Fahrradtour in 2015 lädt der ADFC Ahrensburg am Sonntag, 12. April 2015. Es geht in das Naturschutzgebiet Höltigbaum.

Foto:Instinktknipser/pixelio.de

Foto:Instinktknipser/pixelio.de

Die Teilnehmer radeln im gemütlichen Tempo über Fahrradstraßen in Richtung Hagen. Durch ruhige Nebenstraßen erreicht die Gruppe das Naturschutzgebiet Höltigbaum. Nach einer Pause am „Haus der Wilden Weiden“ radeln alle weiter durch das Naturschutzgebiet Richtung Hagen und an der Siedlung vorbei in das Ahrensburger Tunneltal. Schiebend über die schwimmende Brücke führt der Weg an der U-Bahnstrecke vorbei zum Ausgangspunkt.
Die Leitung der Tour haben Gabi und Jürgen Hentschke, sie weisen darauf hin, dass es eine gute Wegstrecke sie mit kurzen Wald- und Kieswege.
Die Tour am Sonntag startet um 14 Uhr und hat eine Länge von 20 Kilometer. Treffpunkt ist der Taxistand am Regional-Bahnhof Ahrensburg.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren