Ammersbeker Kram- und Pflanzenmarkt: Jetzt Standplätze sichern!

0

Ammersbek (ve/pm). Mitte Mai findet wieder der Kram- und Pflanzenmarkt in Ammersbek statt. Bevor es so weit ist, werden vom Ammersbeker Bürgerverein die Standmarken für die Aussteller vergeben.

Wer mit gebrauchten Gegenständen auf dem Markt vertreten sein möchte, erhält am Dienstag, 21. April, in der Zeit von 19 bis 20 Uhr im Pferdestall, Am Gutshof 1, eine Standmarke. Die Gebühr beträgt zehn Euro für eine Standlänge von drei Metern. Typische Kinderstände auf Wolldecken oder Kindertisch – maximal 0,80 mal einem Meter, kosten nichts. Achtung: Sie müssen jedoch wegen der Platzplanung auch angemeldet werden.

Circa 200 Plätze stehen zur Verfügung. Pro Person kann nur ein Stand reserviert werden. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich. Der Ammersbeker Bürgerverein als Veranstalter weist darauf hin, dass er Wert legt auf eine familiäre Atmosphäre des Marktes. Deshalb sind keine gewerblichen Stände zugelassen.

Der Ammersbeker Kram- und Pflanzenmarkt findet am Sonntag, 10. Mai 2015, statt. Er wird für die Besucher ab 8 Uhr geöffnet. Am 10. Mai (Muttertag) können nur Aussteller mit einer gültigen Standmarke auf das Gelände gelangen. Zu Essen und zu Trinken bietet der Ammersbeker Bürgerverein an. Der Verein ist per e-Mail erreichbar unter info@ammersbeker-buergerverein.de oder unter www.ammersbeker-buergerverein.de.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren