Saisonstart der Tauchsportgruppe: Es ist angetaucht

0

Ahrensburg (je/pm). Die Tauchsportsaison 2015 ist eröffnet. Fünf kälteresistente Taucher der Tauchsportgruppe Ahrensburg und zwei ihrer Ehefrauen verabredeten sich zum „Antauchen“ auf dem strandnahen Parkplatz in Blank Eck in der Nähe von Heiligenhafen.

Es ist vollbracht: Die Tauchsportsaison ist eröffnet. Foto: TSGA

Es ist vollbracht: Die Tauchsportsaison ist eröffnet. Foto: TSGA

Trotz einer Wassertemperatur von sieben Grad, Wellen und Wind in Stärke vier trauten sich alle Froschmänner im Tauchanzug, der das kalte Wasser vom Körper abhält, in die See und tauchten für fast eine Stunde ab.

Toller Tauchgang

Im ufernahen Bereich hatten die Taucher mit schlechter Sicht und kräftiger Wasserbewegung zu kämpfen. In der Tiefe, bei fünf Metern, wurde es ruhiger. Die Sicht war jedoch auch nicht viel besser, so die Taucher. Bis auf einige Hinterlassenschaften der Bundeswehr, zwei Luftsäcke, die als Ziel beim Luftzielschießen benutzt worden waren, sowie ein großes Elektronikteil, gab es nichts zu sehen. Das Fazit aller Taucher war einheitlich: „Nichts gesehen – aber trotzdem ein toller Tauchgang“.

Eine gemeinsame Klönrunde mit einem Mittagessen beendete das Antauchen 2015 der Ahrensburger Tauchsportgruppe. Die nächste große Tauchaktion ist eine Vereinsausfahrt zu Pfingsten nach Dänemark.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren