Wollte Ihr einen Waldkindergarten für Großhansdorf?

0

Großhansdorf (je/pm). Mit der Frage, ob es in Zukunft einen Waldkindergarten in Großhansdorf geben wird, beschäftigt sich eine Informationsveranstaltung am Dienstag, 28. April 2015, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Großhansdorf.

Wünschen sich die Großhansdorfer einen Waldkindergarten? Foto: Echino, pixelio.de

Wünschen sich die Großhansdorfer einen Waldkindergarten? Foto: Echino, pixelio.de

Vor einigen Jahren entstanden bundesweit die ersten Waldkindergärten. Dort werden bis zu 15 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren von zwei Erzieherinnen oder Erziehern in der freien Natur betreut. Lediglich bei sehr schlechten Wetterbedingungen wird eine Schutzhütte aufgesucht.

Wer ist für einen Waldkindergarten in Großhansdorf?

Im Kreis Stormarn werden bisher elf Waldkindergärten von verschiedenen Trägern betrieben. Auch in der Gemeinde Großhansdorf wird seit längerem darüber diskutiert, ob ein Waldkindergarten eine sinnvolle Ergänzung des pädagogischen Angebots darstellen kann.

Auf der Informationsveranstaltung berichtet Jessica von Leliwa von der Arbeiterwohlfahrt, Leiterin des Waldkindergartens Ahrensburg, über die Konzeption und den Tagesablauf eines Waldkindergartens. Seitens der Gemeinde Großhansdorf werden erste mögliche Standorte aufgezeigt. Idealerweise soll über die Veranstaltung auch eine erste Bedarfsnachfrage erfolgen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren