Kreisjugendring: Näh-Workshop, Segeltörn oder Drehbuch schreiben

0

Ahrensburg (je/pm). Geht doch mal auf’s Wasser!! Wer hat Lust auf einen Segeltörn? Oder auf ruhigere Hobbys wie Nähen oder kreativen Schreiben? Das alles bietet jetzt der Kreisjugendring Ahrensburg, er hat für jeden Geschmack das passende Angebot.

Foto:Martin Jäger/pixelio.de

Foto:Martin Jäger/pixelio.de

Wer eine Nähmaschine besitzt und das Nähen erlernen möchte, hat am Sonnabend, 9. Mai 2015, von 9.30 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit dazu. Der Kreativität sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Kissen, Taschen, Beutel … Jeder kann nähen lernen.

Sowohl die Nähmaschine als auch Stoffe werden gestellt. Gerne können aber auch eigene Maschinen und Stoffe mitgebracht werden. Treffpunkt ist in der Geschäftstelle Bad Oldesloe. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Bitte per E-Mail auf der Homepage des Kreisjugendrings anmelden.

JAL Segeltörn 2015 – Ein freier Platz in der Mädchenkajüte

In der zweiten Woche der Sommerferien sticht der Kreisjugendring in See und erkundet fünf Tage und vier Nächte mit Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren die dänischen und deutschen Gewässer und Häfen der Ostsee. Von Montag, 27. bis Freitag, 31. Juli 2015, gehen junge Menschen mit dem Team von „Jugendarbeit auf dem Lande“ und 22 anderen Jugendlichen an Bord der „IDE Min“.

Tagsüber hilft die Gruppe der Crew beim Segelsetzen und Kochen in der Bordkombüse. Trotzdem ist genügend Zeit zum Chillen. Eine Menge Spaß ist dabei garantiert. Ob beim Badestopp mit Sprung vom Heck, dem Lagerfeuerabend am Strand oder auch bei einer Shoppingtour im Hafen. Nachts geht es dann unter Deck, um in den Kojen zu schlafen. Es gibt noch einen freien Platz für eine Stormarnerin im Alter von zwölf bis 17 Jahren.

Workshop „Storyboard“ in der Galerie im Marstall Ahrensburg

Am Sonnabend, 30. Mai 2015, lädt der Kreisjugendring von 15 bis 18 Uhr zum Workshop „Storyboard“ mit Marina Winitschenko ein. Die Teilnehmer und die Dozentin sehen sich gemeinsam einen Film an und entwickeln anschließend eine eigene Filmidee, die in Form eines Storyboards ausgestaltet wird. Anmeldungen sind unter galerie-im-marstall@kreis-stormarn.de sowie telefonisch unter 0 41 02 / 707 81 000 möglich.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren