Benefiz-Konzert im Gartensaal: Junge Musiker der Orchesterakademie zu Gast

0

Ahrensburg (je/pm). Ein abwechslungsreiches klassisches Konzert erwartet Musikliebhaber am Sonnabend, 9. Mai 2015, um 19.30 Uhr im Gartensaal des Ahrensburger Schlosses. Zu Gast sind junge hochtalentierte Musiker der Orchesterakademie der Philharmoniker Hamburg.

Junge Musiker zeigen ihr Können im Gartensaal des Schlosses. Foto: M. Haydn

Junge Musikerinnen und Musiker zeigen ihr Können im Gartensaal des Schlosses. Foto: M. Haydn

Die Orchesterakademie bildet die Schnittstelle zwischen dem Abschluss des Studiums und dem Antritt einer Orchesterstelle und bereitet die Studenten durch Einzelunterricht, Coachings und Konzerte auf den Ernst des Lebens vor. Die jungen Musiker geben nun, durch Vermittlung von Thomas Rohde, der die letzten Konzerte im Schloss initiierte und organisierte, das bereits sechste Benefiz-Konzert für das Schloss.
Das vielseitige Programm beinhaltet ein Geigensolo, ein Duo mit Trompete und Klavier, ein Trio, ein Quartett und ein Quintett mit Stücken von Bach, Mozart und Schubert. Ein besonderes Konzert, das im persönlichen Rahmen des Gartensaals höchsten Musikgenuss verspricht. Fabian Lachenmaier, einer der Musiker, führt durch das Programm.

Karten reservieren

Der Erlös des Konzerts fließt in die Stiftung Schloss Ahrensburg. Der Eintritt beträgt 30 Euro. Um Spenden wird gebeten. Im Preis ist ein Getränk enthalten.

Karten sind im Schloss, telefonisch oder per E-Mail erhältlich: Stiftung Schloss Ahrensburg, www.schloss-ahrensburg.de, info@schloss-ahrensburg.de, Telefonnummer 0 41 02 / 425 10.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren