Das zweite „Musical in Ahrensburg“: „Thrill Me“ aus Wien in der Schlossstadt

0

Ahrensburg (je/pm). In der Reihe „Musicals in Ahrensburg“ kommt am Sonnabend, 23. Mai 2015, um 18 Uhr, eine Produktion des Vereins OFFstage Wien nach Ahrensburg in den Alfred-Rust-Festsaal. Im April 2015 feierte das Krimi-Musical „Thrill Me“ bereits in Wien große Erfolge. Die Darsteller Oliver Arno und Bernhard Viktorin wurden von der Presse gefeiert und spielten eine Woche lang vor nahezu ausverkauften Haus. Ahrensburg ist nun für „Thrill Me“ die zweite Station.

Spannung und Musik vereint im Musical "Thrill Me". Foto: S.Kontrus|SteveMartinsAtelier

Spannung und Musik vereint im Musical „Thrill Me“. Foto: S.Kontrus|SteveMartinsAtelier

„Thrill Me“ erzählt die wahre Geschichte des Duos Nathan Leopold und Richard Loeb im Amerika der Zwanziger Jahre. Couragiert und einfühlsam spielen Oliver Arno (Richard Loeb) und Bernhard Viktorin (Nathan Leopold) die beiden Männer, die einen Jungen kaltblütig, aus purer Lust am Morden, töten – hin- und hergerissen zwischen der Jagd nach dem Nervenkitzel, Hörigkeit und der Verehrung für Nietzsches „Übermenschen“-Theorie.

Mitreißende Show

Regisseurin Johanna Arrouas gelingt in einem abstrakten Bühnenbild von Michael Mathis eine feinfühlige Inszenierung, die parallel auch die Liebesgeschichte der Hauptfiguren beleuchtet. Ein packendes Musical-Erlebnis nach einer wahren Begebenheit.

Tickets können Sie unter der Telefonnummer 0 41 02 / 20 46 072 oder unter  www.musical-creations.de/tickets reservieren.

Berichte zu Musicals in Ahrensburg auf ahrensburg24.de
image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren