Vernissage: Familie Möller zeigt Kunst in Öl, Sprühtechnik und Acryl

0

Ahrensburg (je/pm). Unter dem Motto „Kunst oder Chaos 2 – doppelt hält besser!“ präsentiert das Trio Silke Möller, Maximilian Möller und Molina Möller zum zweiten Mal in Ahrensburg bekannte und neue Bilder verschiedener Techniken – Öl, Acryl, Bleistift, Buntstift und Sprühtechnik.

Das Bild "Fischpost" wurde von Silke Möller gemalt. Foto: Stadtbücherei

Das Bild „Fischpost“ wurde von Silke Möller gemalt. Foto: Stadtbücherei

Von Montag, 4. Mai, bis Sonnabend, 27. Juni 2015, stellt Familie Möller ihre Kunst parallel in zwei Räumlichkeiten aus, zum einen in der Ahrensburger Stadtbücherei und zum anderen im Rathaus. Da beide Gebäude direkt nebeneinander liegen, können die Besucher gemütlich zwischen beiden Ausstellungen zu den jeweiligen Öffnungszeiten wechseln.

Max Möller malte das Bild "Der Wächter". Foto: Stadtbücherei

Max Möller malte das Bild „Der Wächter“. Foto: Stadtbücherei

Die Vernissage ist am Montag, 4. Mai 2015, um 18 Uhr im Rathaus. Anschließend geht es gegen 19 Uhr gemeinsam in die Stadtbücherei. Die Ausstellung ist bis Sonnabend, 27. Juni 2015, zu besichtigen.

"Keine Zeit" ist ein Bild von Molina Möller. Foto: Stadtbücherei

„Keine Zeit“ ist ein Bild von Molina Möller. Foto: Stadtbücherei

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren