Stormarn liest ein Buch: Zwei weitere Lesungen, diesmal mit Jennifer Teege

0

Ahrensburg (je/pm). In Kooperation mit der Ahrensburger Filiale des Bücherzentrums Heymann liest Jennifer Teege am Freitag, 8. Mai 2015, um 19 Uhr in Almende Wulfsdorf, Bornkampsweg 38, aus ihrem Buch „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“ vor. Restkarten sind im Bücherzentrum Heymann und an der Abenkasse erhältlich.

Jennifer Teege ist Autorin des Buches "Amon - Mein Großvater hätte mich erschossen". Foto:©ThorstenWulff

Jennifer Teege ist Autorin des Buches „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“.
Foto:©ThorstenWulff

Zu einer zweiten Autorenlesung kommt Jennifer Teege am Montag, 11. Mai 2015, ins Schloss Reinbek, Schlossstraße 5. Unter kultur@kreis-stormarn.de können Sie sich noch Karten sichern.

Bewegende Familiengeschichte

Das Werk von Jennifer Teege und Nikola Sellmair beinhaltet eine bewegende Familiengeschichte vor dem Hintergrund des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte. Das Buch ist Ausgangspunkt zahlreicher Veranstaltungen im Rahmen des kreisweiten Literatur-Projektes. Initiativen, Einrichtungen und Einzelpersonen in Stormarn und dem nahen Umfeld haben sich mit dem Buch und der unglaublichen Geschichte von Jennifer Teege befasst.

Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm ist finden sie unter: www.kreis-stormarn.de/go/literatur

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren