Achtung Bauarbeiten: Ausfahrt Reinbek der A24 ab Montag voll gesperrt

0

Reinbek (ve/pm). Achtung: Die Ausfahrt Reinbek der Autobahn 24 ist ab Montag zeitweise voll gesperrt. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein hat den Auftrag zur Erneuerung der Anschlussstelle Reinbek erteilt.

Für die Ausführung der Arbeiten wird es erforderlich, die Rampen der Anschlussstelle aufeinanderfolgend erst in Fahrtrichtung Hamburg und anschließend in Fahrtrichtung Berlin voll zu sperren. Während der Vollsperrung ist weder ein Abfahren noch ein Auffahren von der Autobahn möglich. Der Verkehr auf der Autobahn wird zweispurig an der Anschlussstelle Reinbek aufrechterhalten.

Bauarbeiten dauern etwa drei Wochen

Die Arbeiten beginnen an den Rampen der Richtungsfahrbahn Hamburg am Montag, 18. Mai 2015, und dauern circa drei Wochen. Im Anschluss daran werden die Arbeiten an den Rampen der Richtungsfahrbahn Berlin ab Dienstag, 9. Juni 2015, fortgesetzt. Die Umleitung erfolgt jeweils über die Anschlussstelle Witzhave und die Landesstraße 94 (Bedarfsumleitung U122) und über die Kreisstraße 80 zur Bundesautobahn A1.

Die Bauarbeiten werden in der Zeit vom 18. Mai 2015 bis 28. Juni 2015 ausgeführt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 880.000 Euro.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren