Erlebnistag beim Golf-Club Hoisdorf: Der Golfsport und seine bunte Vielfalt

0

Anzeige

Hoisdorf (ve/pm). Der Golf-Erlebnistag kürzlich im Golfpark Hoisdorf (GHC) war ein Erfolg mit vielen Facetten – das Motto „Golf und mehr erleben“ wurde zum Leitfaden für die Veranstaltung. In Kooperation mit dem Deutschen Golf Verband hatte der GCH diesen Tag mit viel Engagement im Team vorbereitet, und jeder Besucher konnte in die Golf-Erlebniswelt eintauchen.

Trubel auf dem Gelände des Golf-Club Hoisdorf, 200 Gäste folgten der Einladung zum Erlebnistag. Foto:Golf-Club Hoisdorf

Trubel auf dem Gelände des Golf-Club Hoisdorf, 200 Gäste folgten der Einladung zum Erlebnistag.
Foto:Golf-Club Hoisdorf

Nicht nur das Wetter war sehr vielseitig an diesem Tag. Das bunte Treiben mit vielen Highlights für alle Bedürfnisse und alle Zielgruppen hatte rund 200 Besucher auf einen Event-Parcours mit neun Stationen gelockt! Die Gäste waren jung und alt, etablierte Spieler und vor allem viele Interessierte, die das Spiel mit dem kleinen weißen Ball einmal selbst ausprobieren wollten.

Über siebzig Mitglieder standen an dem Tag bereit, um die Interessenten und Golfbegeisterten mit einem einzigartigen Teamgeist, Spaß und guter Laune durch die verschiedenen Stationen des Parcours sowie über die Golfanlage zu begleiten.

Neues Elektromobile und Golf für Kinder

Auf der Driving Range wurden Golfschläge unter Anleitung der Trainer und der Herren- und Damenmannschaften geprobt. Mercedes-Benz Herbert Mühle präsentierte sich professionell mit einem Aufgebot neuester Fahrzeugtechnologien inklusive einem Elektromobil. Kleine Nachwuchs-Golfer konnten an Kinder-Wettspielen teilnehmen und tolle Gewinne in einer Kinder-Tombola einheimsen. Das Jugend-Team des GCH betreute die Kids mit kleinen Gewinnen in Eigenregie, und US Kids Golf demonstrierte Equipment speziell für Kinder.

Die Erlebniswelten Mobilität und Golf wurden sehr passend durch einen in Europa fest etablierten Spezialisten für Golfreisen ergänzt. Fairway Golftravel erschien mit voller Event-Ausstattung in Partylaune und organisierte das „Beat-the-Pro“-Turnier mit einem Duell zwischen Spieler und Pro-Trainer. Dabei schlugen Golfer und Pro gegeneinander ab auf das Grün der 18 und die Neueinsteiger putteten gegen den Pro unter professioneller Anleitung.

Tombola und Gutscheine

Zu gewinnen gab es Gutscheine für Golfreisen und vor Ort leckere Tapas. Sport Motschnigg stellte eine große Auswahl neuester Putter-Technologien sowie Golf-Zubehör zur Schau und veranstaltete Putting- und Chipping-Wettspiele mit Präsenten aus der Golf-Erlebniswelt. Beim Chipping-Wettbewerb spielten die Teilnehmer nicht aus, sondern ausnahmsweise in die Bunker hinein, was sich als großer Spaß für Groß und Klein herausstellte.

Die Stationen der Parcours-Runde rund um das Club-Landhaus und die Range wurden durch mehrere Gastronomie-Stände des Club-Restaurants „All Square“ wie gewohnt mit gehobener Verköstigung ausgestattet. Jeder Besucher konnte alle Informationen über den GCH an zentralen Info-Ständen erlangen, und sich bei organisierten Führungen einen Eindruck von der einzigartigen Hoisdorfer Anlage verschaffen.

Abgerundet wurde das bunte Geschehen mit einer großen Tombola zum Finale. Unter allen Besuchern wurden eine einwöchige Golfreise nach Spanien, drei Fahrzeuge von Herbert Mühle für eine Woche, ein Wochenende und einen Tag, sowie ein Dreamliner-Putter von Sport Motschnigg und zwei Platzreifekurse Kompakt des GCH verlost! In einem stimmten am Ende des Golf-Erlebnistages alle überein: Es war ein rundum gelungener Tag im Golf-Club Hoisdorf, ein Tag unter Freunden im Golf-Club mit „Plusfaktor“!

Quelle: Golf-Club Hoisdorf

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren