Brandstiftung in Hammoor? Polizei veröffentlicht Personenbeschreibung

0

Hammoor (ve/pm). Wieder ist es am Wochenende zu einem Stroh-Brand in Hammoor gekommen. Die Polizei vermutet Brandstiftung und sucht anhand einer Beschreibung Jugendliche, die sich in Tatortnähe auffällig verhalten haben sollen. Sie bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sich zu melden.

In der Nacht zu Sonnabend gegen 0.15 Uhr brannt in der Hauptstraße in Hammoor ein loser Strohhaufen in einer Größe von fünf mal drei Metern. Das Stroh befand sich ursprünglich in einem alten Holzschuppen. Dieser Schuppen wurde kurz vor dem Brand abgerissen, so dass das Stroh zur Brandzeit frei lag.

Selbstentzündung wird ausgeschlossen

Der durch das Feuer entstandene Sachschaden steht noch nicht fest. Konkrete Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung bestehen derzeit noch nicht. Jedoch wird eine Selbstentzündung nahezu ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort ist derzeit noch beschlagnahmt und die Brandursachenuntersuchung noch nicht abgeschlossen.

Haben die Jugendliche Videos von den Löscharbeiten gemacht?

Zur Brandzeit haben Zeugen drei Jugendliche oder Heranwachsende in unmittelbarer Brandortnähe gesehen. Einer der drei soll Fotos oder Videos vom Feuer und den Löscharbeiten gemacht haben. Ob die drei Jugendlichen/Heranwachsenden mit dem Feuer in Zusammenhang gebracht werden können, steht nicht fest.

Die Jugendlichen sind etwa 17 bis 20 Jahre alt und circa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Alle drei trugen Jeans, zwei waren mit dunklen Jacken bekleidet, einer trug eine helle Jacke oder hellen Pullover.

Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen? Wem sind im Bereich Hammoor weitere verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann Angaben zu den drei Jugendlichen/Heranwachsenden machen, die Tatortnähe gesehen wurden? Zeugenaussagen bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 809-0.

Beitragsbild: Paulwip/pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren