Erfolgreicher Maikäferlauf der Skater in Heide

0

Ahrensburg (je/pm). Zum zwölften Mal wurde in Heide der Maikäferlauf für Skater ausgetragen. Bisher durften nur Kinder und Junioren an diesem Wettkampf teilnehmen. In diesem Jahr waren auch die Aktiven und Masters und damit die älteren Jahrgänge im Rahmen der Landesmeisterschaft „Bahn“ mit von der Partie.

Patric Kalisch erreichte den zweiten Platz. Foto: ATSV

Patric Kalisch erreichte den zweiten Platz. Foto: ATSV

Für die Kinder und Junioren ging es gleichzeitig um Punkte im Nachwuchscup des Roll- und Inlineverbands Schleswig-Holstein. Leider spielte das Wetter anfangs nicht mit. Bis kurz nach dem Start regnete es und somit waren die Bedingungen auf der nassen 400 Meter-Rundbahn schwierig. Es gab einige Stürze auf dem rutschigen Untergrund, aber außer ein paar Schürfwunden ging es glimpflich ab. Das Ahrensburger Team blieb von Stürzen verschont und konnte sich somit ungetrübt über die tollen Ergebnisse freuen.

Plätze auf dem Podest

Elf Starter des Skate Teams Ahrensburg nahmen am Rennen teil, neun davon liefen auch um die Titel der Landesmeisterschaften mit. Alle Ahrensburger konnten in ihren Altersklassen einen Podestplatz erreichen. Die jüngste Ahrensburgerin, die achtjährige Tomke Windelband, erreichte in ihrer Altersklasse den dritten Platz, der mit zehn Jahren zweitjüngste Ahrensburger Patric Kalisch erreichte sogar den zweiten Platz in seiner Altersklasse.

In den höheren Altersklassen ging es für die Teilnehmer auch um die Landesmeisterschaft „Bahn“. Hier konnte das Team fünf Landesmeistertitel mit nach Hause nehmen. Linus Ehlers, Luca Kowalinski, Joyce Rittel, Bente Ehlers und Marcus Kalisch waren in diesem Jahr in ihrer Altersklasse nicht zu schlagen und damit in Schleswig-Holstein Spitze.

Für das nächste Event müssen die Teilnehmer des Nordcups am Sonntag, 7. Juni 2015, zum Rennen nach Wathlingen in Niedersachsen. Dort starten die Ahrensburger Speedskater mit 21 Teilnehmern in den Altersklassen Kadetten bis Masters AK-50. Für die Kinder und Junioren geht es am Sonnabend, 4. Juli 2015, auf der Bahn in Gettorf wieder um Punkte im Nachwuchscup des Roll- und Inlineverbands Schleswig-Holstein. (Quelle: Abteilung Inlineskaten ATSV).

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren