Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Ahrensfelde: Ein sonniger 125. Geburtstag

0

Ahrensburg (ve). 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ahrensfelde – das ist ein große Jubiläum. Deswegen feiert es die Feuerwehr auch zweimal, einmal ein offizieller Festakt und gestern nun im Rahmen des Tages der offenen Tür quasi Zuhause im und am Gerätehaus. Zahlreiche Gäste kamen, insbesondere die befreundete Wehr aus Ahrensfelde bei Berlin.

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ahrensfelde: Die Ortswehr lud zum Tag der offenen Tür. Wehrführer Michael Mey: "Es freut uns, dass so viel Gäste mit uns heute gefeiert haben."

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ahrensfelde: Die Ortswehr lud zum Tag der offenen Tür. Wehrführer Michael Mey: „Es freut uns, dass so viel Gäste mit uns heute gefeiert haben.“

Natürlich waren auch Ahrensburger und Wulfsdorfer Kameradinnen und Kameraden dabei, das Technische Hilfswerk Ahrensburg stellte seine große Rutsche auf, Vorführungen der Wehr wurden geboten. Rund um die Wache war bei bestem Sonnenschein viel los. Kinder vergnügten sich insbesondere an den Fahrzeugen, die die Brandenburger Kameraden mitgebracht hatten, ihre Eltern ließen sich von der Ahrensburger Wehr mit der Drehleiter in 23 Meter Höhe kutschieren.

Mit dabei waren auch Vertreter aus Politik und Gesellschaft.

Einen Bericht über den offiziellen Festakt zum 125. Jubiläum lest Ihr hier: „125 Jahre Feuerwehr Ahrensfelde: Respektvoller Blick auf die eigene Geschichte“

Anbei eine kleine Bildergalerie und die besten Glückwünschen zum Geburtstag!

Fotos: Monika Veeh

 

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentare sind geschlossen.