Autobahn 21: Vollsperrung zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe

0

Stormarn (ve/pm). Achtung: Kein Durchkommen am Wochenende, die Autobahn 21 wird in Höhe der Anschlussstelle Bargteheide voll gesperrt! Grund sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn und an einer Brücke über die Bundesstraße 404.

 

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein teilt mit, dass in der Zeit von Freitag, 26. Juni 2015, gegen 22 Uhr, bis Montag, 29. Juni 2015, gegen 5 Uhr beide Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Bad Oldesloe-Süd und Bargteheide die Autobahn 21 komplett gesperrt wird. Der Zeitraum sei so gewählt worden, dass er nicht mit den Sperrungen der Autobahn 7 in Konkurrenz steht, die derzeit ausgebaut wird.

Die Auffahrt auf die Autobahn 21 in der Anschlussstelle Tremsbüttel in Richtung Kiel bleibt befahrbar. Die Umleitung erfolgt über Bad Oldesloe auf bereits ausgeschilderten Umleitungsstrecken, in Richtung Hamburg die U100 und in Richtung Kiel die U1.

Saniert werden in dieser Zeit Fahrbahnschäden entlang der Autobahn 21 im Bereich der Anschlussstelle Bargteheide in beiden Fahrtrichtungen. Gleichzeitig wird am Brückenbauwerk Bundesstraße 404/Landesstraße 90 die Deckschicht in ganzer Breite erneuert. Betroffen sind insgesamt circa 5.200 Quadratmeter Fläche.

Beitragsbild: Rainer Sturm / pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren