Kreis-Pferdesportverband Stormarn ermittelt Kreismeister

0

Hoisdorf (je/pm). Der Kreis-Pferdesportverband Stormarn trägt einmal im Jahr die Kreismeisterschaften im Dressur- und Springreiten aus. Von Freitag, 3. Juli, bis Sonntag, 5. Juli 2015, wird diesmal beim RuFV Hoisdorf um die Kreismeistertitel gekämpft.

Der Hoisdorfer Reitverein bereitet sich mit vielen Helfern auf die Kreismeisterschaften vor. Foto: Reit- und Fahrverein Hoisdorf

Der Hoisdorfer Reitverein bereitet sich mit vielen Helfern auf die Kreismeisterschaften vor. Foto: Reit- und Fahrverein Hoisdorf

Zur Ermittlung der Kreismeister gibt es sowohl im Springen als auch in der Dressur zwei Qualifikationen. Der Reit- und Fahrverein Hoisdorf und der Kreisverband freuen sich auf fairen Sport und viele Zuschauer. Die Anlage der Familie Niemeyer-Reeckmann, Reithof Düwiger, bietet dafür beste Bedingungen. Der Traditionsbetrieb wurde in 2014 bei der FN-Anerkennung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung mit fünf Sternen ausgezeichnet.

Ein Fest für den Reitsport

Wer sich für Pferdesport interessiert, ist herzlich eingeladen, auf den Reithof Düwiger nach Hoisdorf zu kommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch verschiedene Verkaufsstände und Aussteller werden vor Ort erwartet. Für die kleinen Zuschauer gibt es Ponyreiten, Mini-Bagger, eine Kinderspaß-Ecke und Kinderschminken.

Der Monty-Roberts Instructor Thommy Witt vom Gestüt Lünzen wird ebenfalls auf dem Reithof Düwiger sein und in seinem Roundpen mit Pferden arbeiten. Dort können die Reiter und Gäste einen Einblick in die Arbeit des Pferdeflüsterers bekommen.

Über die genaue Zeiteinteilung informiert der Reitverein Hoisdorf auf seiner Internetseite www.reitverein-hoisdorf.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren