„Fünf vor zwölf“: Berufsberatung für Abiturienten

0

Bad Oldesloe (je/pm). Schule geschafft, Abitur in der Tasche und was kommt jetzt? Wer sich zurzeit mit dieser Frage beschäftigt, sollte sich am Mittwoch, 8. Juli 2015, im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe von 10 bis 12 Uhr beim Info-Vormittag für Abiturienten kurzfristig umsetzbare Ideen, Tipps und Beratung holen.

Melanie Beck berät mit ihren Kollegen am 8. Juli 2015 Abiturienten im BiZ. Foto: Agentur für Arbeit Bad Oldesloe

Melanie Beck berät mit ihren Kollegen am 8. Juli 2015 Abiturienten im BiZ. Foto: Agentur für Arbeit Bad Oldesloe

Das Angebot der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe richtet sich speziell an Abiturienten, die jetzt ihren Abschluss gemacht haben und noch nicht wissen, wie es beruflich weiter geht. Ab 10 Uhr informieren Berufsberater vom Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur über kurzfristige Ausbildungsplätze im Herbst 2015. Wie ein Studienbeginn im Oktober 2015 noch klappen kann, erfahren die Teilnehmer bei Silke Junghans und Melanie Beck, Berufsberaterinnen für akademische Berufe. Zu weiteren alternativen Angeboten – Auslandsjahr, Bundesfreiwilligendienst oder dem Freiwilliges Soziales oder Ökologisches Jahr – informiert Eures-Beraterin Martina Kock. Sie hält um 11 Uhr einen Vortrag zum Thema „Wege ins Ausland“.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Das Ende des Info-Vormittags ist gegen 12 Uhr geplant.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren