Trauerfeier für James Last: Am 8. Juni im Hamburger Michel

0

Hamburg/Ahrensburg (ve/pm). Die öffentliche Trauerfeier für den am 9. Juni 2015 nach kurzer, schwerer Krankheit in seiner Wahlheimat Florida verstorbenen großen deutschen Musiker und Bandleader James Last findet am Mittwoch, 8. Juli 2015, um 12 Uhr in der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg statt. Der Einlass in die Kirche beginnt ab 11 Uhr. Die Familie von James Last lebt in Ahrensburg.

Der Bandleader james Last ist am 9. Juni 2015 verstorben.<br />  Foto: <a title="Zur Internetseite von James Last" href="http://www.jameslast.com" target="_blank">www.jameslast.com</a>

Der Bandleader james Last ist am 9. Juni 2015 verstorben.
Foto: www.jameslast.com

Hauptpastor der St. Michaelis Gemeinde, Alexander Röder, wird den Gottesdienst leiten. Olaf Scholz, der Erste Bürgermeister Hamburgs, der Wahlheimat von James Last und seiner Frau in Deutschland, wird seiner gedenken. Außerdem werden sich an ihn in Reden seine Wegbegleiter erinnern: Frank Briegmann, International Chairman und CEO Universal Music Deutschland, seiner ihm von der ersten Stunde an verbundene Plattenfirma; Dieter Semmelmann, Geschäftsführer der Semmel Concerts Entertainment GmbH, der seit 1996 seine Tourneen organisierte, und Dr. Bodo Eckmann, sein Manager und Freund. In musikalischen Beiträgen gedenken die Künstler des James Last-Orchesters Ingrid Arthur, Joe Dorff und ein Streichquartett ihres Bandleaders und Freundes.

Link zum onine-Kondolenzbuch

Im Sinne von James Last bitten die Angehörigen anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränzen um eine Spende für die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei: DKMS-Spendenkonto: Deutsche Bank Reutlingen; IBAN: DE27 640700850179000502, BIC: DEUTDESS640, Stichwort: „James Last“.

Die Trauerfeier für James Last wird live im NDR Fernsehen übertragen. Die Übertragung beginnt am 8. Juli 2015 gegen 11.58 Uhr. Zusätzlich ist die Trauerfeier auch über den Livestream des NDR Fernsehen weltweit zu verfolgen. Der zugehörige Link lautet http://www.ndr.de/fernsehen/livestream/index.html.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren