Dressur und Springen: Ein heißer Ritt zur Kreismeisterschaft

0

Hoisdorf (je/pm). Es war ein so heißes schwüles Wochenende, dass es eigentlich nur im Freibad oder an einem Badesee im Umland auszuhalten war. Dennoch trafen sich die Reiter des Kreises Stormarn, um die diesjährigen Kreismeisterschaften in Dressur und Springen auszutragen.

Kreismeisterschaft beim Reitverein Hoisdorf, Dressur und Springen: Siegerin Sarah Tödt vom RV Ahrensburg-Ahrensfelde auf Classic Highfly. Foto:Reitverein Hoisdorf

Kreismeisterschaft beim Reitverein Hoisdorf, Dressur und Springen: Siegerin Sarah Tödt vom RV Ahrensburg-Ahrensfelde auf Classic Highfly.
Foto:Reitverein Hoisdorf

Der Reitverein Hoisdorf, Gastgeber der Kreismeisterschaften, hatte auf dem Reithof Düwiger alles vorbereitet, um auch unter erschwerten Bedingungen ein gelungenes Turnier auf die Beine zu stellen. Die Plätze waren optimal präpariert und nach der anstrengenden Arbeit wartete auf die Pferde eine eigens für diese Veranstaltung eingerichtete Pferdedusche.

Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene

Für das leibliche Wohl der Reiter und Zuschauer wurde mit Salaten, Obst, Crêpes, Erdbeeren mit Eis und herzhaften Speisen gesorgt. Die kleinen Zuschauer konnten Ponyreiten, Minibagger fahren, sich schminken lassen oder auf einem großen Hüpf-Wabbelberg ihren Spaß haben.

Der Monty Roberts Instructor Thommy Witt vom Gestüt Lünzen demonstrierte auf der Reitanlage in einem Roundpen seine Arbeit mit den Pferden und beantwortete Fragen. Die vielen Helfer des Reitvereins Hoisdorf sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Es wurden die Kreismeister in den Leistungsklassen drei bis sechs ermittelt.

Kreismeisterschaft beim Reitverein Hoisdorf, Dressur und Springen: Ariane Denker errang auf Feldgoldsoete den ersten Platz in der Dressur LK 3. Foto: Reitverein Hoisdorf

Kreismeisterschaft beim Reitverein Hoisdorf, Dressur und Springen: Ariane Denker errang auf Feldgoldsoete den ersten Platz in der Dressur LK 3. Foto: Reitverein Hoisdorf

Die Ergebnisse

LK 3 Springen: 1. Platz

, 2. Platz Carola
Langhoff vom RuFV Zarpen auf Carlona 2, 3. Platz Hartmut Becker von RuFV Zarpen auf Connycastell;

LK 4 Springen: 1. Platz Jacqueline Schell auf Carramello, 2. Platz Franziska Sarina Petersen vom PS
Granderheide e.V. auf Con-Brio,3.Platz Kristin Rauch vom RV Badendorf auf Carotino,

LK 5 Springen : 1. Platz Lissa-Sophie Breuer vom Reitstall Studt Ahrensfelde auf Voltaire 75, 2. Platz
Aenne-Frederike Grube vom RuFV Hamberge auf Magic Wonder 3 3. Platz Vivienne Stemmann RGS
Ahrenfelde auf For Fabiano

LK 3 Dressur: Ariane Denker von RFV Zarpen auf Feldgoldsoete, 2. Platz Lena Cornelissen von
RuFV Stormarnsche Schweiz e.V. auf Harybo, 3. Platz Joana Graf vom RV Ahrensburg-Ahrensfelde auf
Bon Mot 2

LK 4 Dressur: 1.Platz Emilia Josephina Jensen vom PS Granderheide auf Click-Clack2, 2. Platz
Svenja Stephan vom PS Granderheide auf Fine Princess, 3. Platz Vasc Leonardo Molarinho
Ferreira vom RuFV Hoisdorf auf Ready To Go 5

LK 5 Dressur: 1. Platz Verena Schmidt von RV Badendorf auf Santiago 214, 2.Platz Katja Schlüter vom
RFV Zarpen auf Wentino 4, 3.Platz Dr.Matthias Dieter vom PS Granderheide auf Santana 900

LK 6 Kombination Dressur und Springen 1. Platz Anne Willer vom RuFG Bargfeld-Stegen auf
Dicento Royal, 2. Platz Nikolas Goldbeck vom RuFG Bargfeld-Stegen auf Sir Kamelot 2

Die kompletten Ergebnisse sind unter www.mervestelle.de oder www. Reitverein-hoisdorf.de nachzulesen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren