Mitternachtsturnier des Stadtjugendringes: Gesiegt haben die „Titelverteidiger“

0

Ahrensburg (ve/pm). Ihr Name ist wohl Programm: Eine der Mannschaften, die kürzlich bei dem Mitternachtsturnier des Stadtjugendringes teilgenommen haben, nannten sich kurzerhand „Titelverteidiger“. Und wirklich: Am Ende haben sie das Fußball-Turnier für sich entschieden.

Mitternachtsturnier des Stadtjugendringes: Gesiegt haben natürlich "Die Titelverteidiger". Foto: Stadtjugendring Ahrensburg

Mitternachtsturnier des Stadtjugendringes: Gesiegt haben natürlich „Die Titelverteidiger“. Foto: Stadtjugendring Ahrensburg

Dabei waren sie keine Titelverteidiger im eigentlichen Sinne, denn gesiegt hat die Mannschaft das letzte Mal im Jahr 2012. Aber alleine die Tatsache, dass es sie in ähnlicher Aufstellung wieder gibt, ist besonders, denn jedes Jahr finden sich neue Mitspielerinnen und Mitspieler zu neuen Mannschaften.

Das Mitternachtsturnier findet jedes Jahr im Sommer statt und lockt Freundes des Fußballs auf den Platz. Acht Mannschaften waren insgesamt auf dem Platz, zum großen Teil Jugendliche. Aber auch einige Erwachsene waren dabei: Bündnis 90 / Die Grünen haben mit Bürgermeisterkandidat Jörg Hansen um den Turniersieg gekämpft und in ihren Reihen überfraktionell Dustin Holzmann von der WAB integriert.

„Es kamen sogar auch Mannschaften aus Großhansdorf und Trittau“, sagt Romina Hertz vom Stadtjugendring. Jede der acht Mannschaften hat sich selber einen Namen gegeben, dann wurden zwei Gruppen gebildet und vom frühen Abend bis nach 12 Uhr gespielt. Netter Nebeneffekt: Gewonnen haben wie gesagt die Titelverteidiger. Um den Platz 3 hätten „Die Blaumacher“ gegen „Die Besten“ spielen können, aber sie tauchten zu dem Spiel nicht mehr auf – wahrscheinlich haben sie blau gemacht … Und so landeten „Die Besten“ auf Platz 3. Vizemeister wurden schließlich um 0.30 Uhr FC Kollaba.

Mitternachtsturnier des Stadtjugendringes: Gesiegt haben natürlich "Die Titelverteidiger". Foto: Stadtjugendring Ahrensburg

Mitternachtsturnier des Stadtjugendringes: Gesiegt haben natürlich „Die Titelverteidiger“. Foto: Stadtjugendring Ahrensburg

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren