Marstall: Musik und Literatur, Newcomer und Klassiker

0

Ahrensburg (je/pm). Ein Wochenende voller Ereignisse: Kino-Sommer am Schloss, Weinfest in der Großen Straße und dazu noch Konzerte und Kultur im Marstall.

Živilnas Brazauskas und Peter Fleckenstein bilden mit weiteren Talenten das Ensemble "Beat me". Foto: Musikhochschule Lübeck

Živilnas Brazauskas und Peter Fleckenstein bilden mit weiteren Talenten das Ensemble „Beat me“.
Foto: Musikhochschule Lübeck

In der Veranstaltungsreihe „MusikERkennen“ geben internationale Schlagzeuger und Perkussionisten aus drei Ländern heute Abend um 20 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Beat Me“. Zivilnas Brazkauskas aus Litauen, Peter Fleckenstein aus München, Levi Petersen aus Dänemark und das Duo Störsignal zeigen ihr Können.

Karten gibt es an der Abendkasse, in Zusammenarbeit mit der Fördergesellschaft der Musikhochschule Lübeck.

Newcomer am Sonnabend

Am Sonnabend, 11. Juli 2015, eröffnet der Marstall um 18 Uhr die Reihe „Newcomer“ mit der zauberhaften Singer-Songwriterin Paula Tebbens und ihrem Trio. Poetischer Folk-Pop, gemischt mit einer Prise Jazz und präsentiert mit authentischer Überzeugungskraft und jugendlichem Charme und Elan. Karten zu zwölf Euro gibt es an der Abendkasse.

Am Sonntag, 12. Juli 2015, treffen sich begeisterte Leser um 15.30 Uhr beim literarischen Café. Im Mittelpunkt steht biographisches Schreiben anhand des Buches „Herkunft“ von Botho Strauß und weiteren lesenswerten Veröffentlichungen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

Noch mehr Literatur am Abend: Um 18 Uhr geht es mit der Lesebühne in die USA: „Tales from Hollywood“ erzählt in episodischen Gesprächen die Situation der Exil-Schriftsteller aus Europa in den frühen Vierziger Jahren. Das Publikum begegnet den Brüdern Thomas und Heinrich Mann, Bertolt Brecht und Ödön von Horváth. Es handelt sich um eine Produktion der Marstall-Theatergruppe.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren