Peter-Rantzau-Haus: Ausflug in die malerische Altstadt von Stade

0

Ahrensburg (je/pm). Am Mittwoch, 12. August 2015, laden Lisa Schepers und Werner Segelken-Voigt vom Peter-Rantzau-Haus zu einem Ausflug in die die malerische Altstadt von Stade ein.

Sommerlicher Ausflug in die Altstadt Stades. Foto: F. Schmilinsky, pixelio.deSommerlicher Ausflug in die Altstadt Stades. Foto: F. Schmilinsky, pixelio.de

Sommerlicher Ausflug in die Altstadt Stades. Foto: F. Schmilinsky, pixelio.de

Vom Stader Bahnhof geht es zu Fuß zur Touristeninformation am Hafen. Dort übernimmt eine fachkundige Reiseleiterin die Gruppe und zeigt ihr die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der über 1.000 Jahre alten Hansestadt.

Ein malerisches Stadtbild mit verwinkelten Gassen, beeindruckenden Fassaden und altem Kopfsteinpflaster zeichnet Stade aus. Die beispielhafte Sanierung der kompletten Altstadt in den letzten 30 Jahren führte dazu, dass Stade sich heute wie eine Stadt im Bilderbuch präsentiert und dennoch mit den zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants sowie den bewohnten Altstadthäusern voller Leben steckt. Der Gang durch die Altstadt ist gleichzeitig ein Streifzug durch die wechselvolle Geschichte der Stadt.

Bitte anmelden

Für die Führung werden den Teilnehmern Hörhilfen zur Verfügung gestellt, sodass sie auch aus größerer Entfernung alles verstehen können. Die Tour klingt in einem idyllischen Altstadtcafé aus. Dort sind bereits Plätze reserviert.

Interessenten können sich ab Mittwoch, 15. Juli 2015, im Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, oder telefonisch unter der Nummer 0 41 02 / 21 15 15 anmelden. Die Teilnahme kostet pro Person 14 Euro für Eintritt, Führung, Organisation, Regie und Bahnfahrt. Die Kosten für den Restaurantbesuch müssen die Teilnehmer selbst tragen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren