Ahrensburg: Airbags aus acht Autos gestohlen/Zeugen gesucht

0

Ahrensburg (ve/ots). Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag in Ahrensburg insgesamt acht Fahrzeuge aufgebrochen und diverse Gegenstände gestohlen. Die Fahrzeuge standen alle in den Straßen Parkallee, Roonallee und Christel-Schmidt-Allee. Jetzt bittet die Kriminalpolizei Zeugen, sich zu melden.

In der Parkallee verschafften sie sich durch das Einschlagen der Dreiecksscheiben oder Einstechen der Fensterdichtungen von vier verschiedenen Mercedes-Modellen Zutritt zum Inneren. Sie nahmen aus den Wagen die Airbags und ein Navigationsgerät mit. In der Roonallee schlugen sie ebenfalls bei verschiedenen Mercedes-Modellen die Dreiecksscheiben ein und bauten die Airbags aus. Des Weiteren nahmen die Unbekannten zwei MP3-Player der Mark Apple mit.

Gestohlen: Airbags und mp3-Player

In der Christel-Schmidt-Allee schlugen sie bei einem BMW X3 die Dreiecksscheibe ein und bauten auch dort den Airbag aus. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 8.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Ahrensburg bittet Zeugen, die von Mittwoch auf Donnerstag ab circa 18.15 Uhr bis 6.30 Uhr in den genannten Straßen eine oder mehrere verdächtige Person/- en gesehen haben, sich mit ihr unter der Rufnummer 04102/ 809- 0 in Verbindung zu setzen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren