Waldforschertag mit dem Nabu Ammersbek: Die Geheimnisse des Waldes

0

Ammersbek (ve/pm). Der Naturschutzbund Deutschland, Ortsgruppe Ammersbek (NABU), lädt zu einem Waldforschertag. Kinder können im Rahmen des Ammersbeker Ferienprogramms daran teilnehmen.

Der NABU Ammersbek lädt ein, den Wald und seine Geheimnisse zu entdecken.

Der NABU Ammersbek lädt ein, den Wald und seine Geheimnisse zu entdecken.

Im Wald kann man spielen und dabei noch etwas lernen. Wald ist nicht nur sein Holz wert, sondern bedeutet Ruhe und Erholung, Artenvielfalt und Klimaschutz. Für Kinder steckt der Wald voller Geheimnisse und Abenteuer, an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Der NABU Ammersbek beschäftigt sich intensiv mit dem Wald und möchte ihn auch Kindern in und um Ammersbek nahe bringen. Er veranstaltet dieses Jahr in Ammersbek den zweiten „Waldforschertag“.

Waldforschertag: Spiele, Rätsel, Pflanzen und Tiere

Mit Hilfe von Spielen und Rätseln heißt es Pflanzen und Tiere entdecken, aber auch Zwergenhöhlen und verwunschene Orte finden. Gemeinsam werden die Kinder die Bedeutung der Bäume ergründen und den Wert des Waldes für Mensch und Natur kennenlernen.

Der Waldforschertag ist am Dienstag, 25. August 2015, in der Zeit von 10 bis 13.00 Uhr für Grundschulkinder und Vorschulkinder. Alle Teilnehmer sollten gegen Zecken und Mücken geschützt sein und wetterfeste Kleidung, Pausenbrot und Getränke mitbringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen bis zum 23. August 2015 unter info@nabu-ammersbek.de, bitte den Namen des Kindes, Alter, Adresse und Telefon angeben. Anmeldungen sind auch telefonisch per Anrufbeantworter möglich unter 040/180 519 36. Mit der Anmeldebestätigung wird der Treffpunkt bekannt gegeben. Die Teilnahme kostet nichts, eine kleine Spende wird aber gerne genommen.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren