Mittwoch, Autobahn 21: Achtung, kein Reinkommen bei Bad Oldesloe

0

Bad Oldesloe (ve/pm). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein lässt die durch einen Verkehrsunfall stark beschädigten Stahlschutzplanken in der Anschlussstelle Bad Oldesloe-Nord reparieren. Dafür muss die Auffahrt am Mittwoch komplett gesperrt werden.

Die Arbeiten werden am Mittwoch, 27. August 2015, um 9 Uhr beginnen und voraussichtlich um 15 Uhr beendet sein. Während dieser Zeit ist die Auffahrt auf die Autobahn 21 in Fahrtrichtung Kiel gesperrt. Die Abfahrt der Anschlussstelle Bad Oldesloe Nord sowie die durchgehenden Hauptspuren sind davon nicht betroffen.

Verkehrsteilnehmer aus dem Stadtgebiet Bad Oldesloe nutzen bitte die Bedarfsumleitung U1 auf der Bundesstraße 75 zur Anschlussstelle Bad Oldesloe Süd. Die Kosten der Reparaturarbeiten belaufen sich auf 3.500 Euro.

Beitragsbild: Rainer Sturm / pixelio.de

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren