Blutspende in Bad Oldesloe: Neuer Standort wegen Flüchtlingsunterkunft

0

Bad Oldesloe (ve/pm). Neuer Standort für DRK-Blutspende in Bad Oldesloe: Am 31. August und 1. September finden die ersten DRK-Blutspendeaktionen in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde am Moordamm statt. Der bisherige Standort in der Schule am Kurpark wird zur Unterkunft für Flüchtlinge.

Durch das Engagement von DRK Ortsverein Bad Oldesloe, DRK Kreisverband Stormarn und der Stadt Bad Oldesloe ist es sehr kurzfristig gelungen, die Verlegung des DRK-Blutspendestandortes zu realisieren. Die bisher vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) für die Blutspendeaktionen genutzten Räumlichkeiten in der Schule am Kurpark werden seit Kurzem zu einer Unterkunft für Flüchtlinge umgebaut, deshalb war die Standortverlegung notwendig geworden.

Für die beiden ersten Blutspendeaktionen in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde hofft das DRK auf zahlreiche Menschen, die die neuen Räumlichkeiten für ihre Spende nutzen und damit zur kontinuierlichen Versorgung von schwer kranken oder verletzten Patienten mit Blutpräparaten in ihrer Region beitragen.

Sonderaktion: Ein Uhr als Dankeschön

DRK-Blutspendeaktionen in Bad Oldesloe sind am Montag, 31. August 2015, und am Dienstag, 1. September 2015, jeweils von 15.30 bis 19.30 Uhr in den Räumen der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Moordamm, Am Moordamm 10-12 in Bad Oldesloe.

Das DRK bittet darum, den Personalausweis mitzubringen. Nur noch bis zum 11. September läuft die Sonderaktion des DRK-Blutspendedienstes. Alle, die noch bis zum 11. September in Schleswig-Holstein und Hamburg eine Blutspende für das DRK leisten, erhalten als Dankeschön eine Armbanduhr im DRK-Design.

 

Eine Liste der nächsten Termine zur Blutspende in der Region findet sich schnell auf ahrensburg24.de - einfach den Button aktivieren.

Eine Liste der nächsten Termine zur Blutspende in der Region findet sich schnell auf ahrensburg24.de – einfach den Button aktivieren.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren