Jusos können fast 800 Euro spenden: „Flohmarkt war ein voller Erfolg“

0

Ahrensburg (ve/pm). Am vergangenen Sonntag veranstalteten die Jusos Stormarn zusammen mit den Jusos Ahrensburg ihren jährlichen Flohmarkt auf dem Ahrensburger Rathausplatz. Nun vermelden sie den Erfolg: Ein Erlös von 800 Euro kann gespendet werden.

Flohmarkt der Jusos Stormarn auf dem Ahrensburger Rathausplatz. Foto:Jusos Stormarn

Flohmarkt der Jusos Stormarn auf dem Ahrensburger Rathausplatz.
Foto:Jusos Stormarn

Zahlreiche Verkäuferinnen und Verkäufer versuchten ihr Verkaufsglück. Trotz einiger Schauer ließen sich nur die Wenigsten von einem Flohmarktbummel abhalten. Die Standgebühr betrug einen selbstgebackenen Kuchen oder fünf Euro. Die Einnahmen aus dem Kaffee- und Kuchenbuffet sowie den fünf Euro werden gespendet.

Türkisch-Islamische-Kulturverein Ahrensburg und Freundeskreis Flüchtlinge Ahrensburg

Lukas Zeidler, Kreisvorsitzender der Jusos: „Wir konnten unglaubliche 798 Euro einnehmen. Das sind knapp 100 Euro mehr als noch letztes Jahr. Das Geld spenden wir dieses Jahr jeweils zur Hälfte dem Türkisch-Islamische-Kulturverein Ahrensburg und dem Freundeskreis Flüchtlinge Ahrensburg. Wir sind uns sicher, dass das Geld dort gebraucht wird und wir damit wichtige Projekte unterstützen können.“

Enttäuscht ist Zeidler jedoch über manchen Kuchen: „Viele geben sich wirklich viel Mühe mit ihren Kuchen. Das freut uns immer sehr. Umso trauriger finden wir es, wenn manche nur fertige Kuchen abgeben, die noch nicht mal aufgebacken werden mussten.“ Übrigens: Der SPD-Nachwuchs bewahrt derzeit noch so manche vergessene Kuchenform auf. Wer noch eine vermisst, wendet sich bitte per Mail an jusos-stormarn@gmx.de.

Flohmarkt der Jusos Stormarn auf dem Ahrensburger Rathausplatz. Foto:Jusos Stormarn

Flohmarkt der Jusos Stormarn auf dem Ahrensburger Rathausplatz.
Foto:Jusos Stormarn

Flohmarkt der Jusos Stormarn auf dem Ahrensburger Rathausplatz. Foto:Jusos Stormarn

Flohmarkt der Jusos Stormarn auf dem Ahrensburger Rathausplatz.
Foto:Jusos Stormarn

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren