Vortrag im Peter-Rantzau-Haus: Patientenverfügung und Versorgungsvollmacht

0

Ahrensburg (ve/pm). „Wer soll für mich entscheiden, wenn ich es nicht mehr kann? Was möchte ich dann, wie viel medizinische Betreuung? Was möchte ich nicht? Und vor allem – wie fasse ich das alles in Worte?“ Vor dieser Frage steht jeder – meist, ohne es sich einzugestehen. Ein Vortrag bei dem Hospizverein Klärung bringen.

Kinder und  Partner sollen entlastet, Vorsorge getroffen werden. Rund um diese Themen empfinden viele Unsicherheit, haben Fragen und sind ratlos. Reinhard Onas, Geschäftsführer des Betreuungsvereins Stormarn (www.betreuungsverein-od.de) wird am Mittwoch, 16. September 2015, ab 19 Uhr im Peter-Rantzau-Haus in seinem Vortrag zu diesen Themen informieren, Fragen klären, Unterstützung anbieten. Auf Einladung des Hospizvereins Ahrensburg referiert er über das Thema „Patientenverfügung und Versorgungsvollmacht“. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren