Welt Alzheimer Tag: Gastspiel des Oldie Kabarett in Ahrensburg

0

Ahrensburg (je/pm). Am Montag, 21. September 2015, werden weltweit die Krankheitsbilder in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit gestellt, die durch die Zerstörung von Gehirnzellen eine Einschränkung der Alterskompetenz verursachen und in dem übergeordneten Begriff Demenz zusammengefasst werden.

Es beginnt mit dem Verschwinden des Zeitgefühls: Die Erkrankung der Demenz ist ein langsam fortschreitener Prozess. Foto:Lupo/pixelio.de

Es beginnt mit dem Verschwinden des Zeitgefühls: Die Erkrankung der Demenz ist ein langsam fortschreitender Prozess.
Foto:Lupo/pixelio.de

In der Bundesrepublik steht der diesjährige Welt Alzheimer Tag unter dem Motto „Vergiss mein nicht“, ein Aufruf an die Gesellschaft, diese Krankheitsformen wahrzunehmen, sie zu akzeptieren, sie herauszuholen aus der Tabusphäre und die betroffenen Menschen in einem möglichst normalen Alltag zu integrieren.

Theater für demente Menschen und ihre Angehörigen

Aus diesem Grund lädt die Alzheimer Gesellschaft Stormarn das Oldie Kabarett des Kleinen Theaters Bargteheide am Sonntag, 20. September 2015, in den Alfred-Rust-Saal ein. Ab 18 Uhr bietet die Truppe ein amüsantes, fetziges Unterhaltungsprogramm.

Quicklebendig und lustig: das Oldie Kabarett Bargteheide. Foto: E. Schröder

Quicklebendig und lustig: das Oldie Kabarett Bargteheide. Foto: E. Schröder

Die Veranstaltung ist in ihrem Ablauf so gestaltet, dass an Demenz Erkrankte mit ihren Angehörigen daran teilnehmen können. „Kultur ist ein wunderbares Medium für die Integration betroffener Menschen. Wir freuen uns über viele Gäste und hoffen auf schöne Gespräche nach der Veranstaltung im Foyer bei Getränken und Fingerfood Büffet“, sagt Helma Schuhmacher, Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Stormarn Selbsthilfe Demenz.

Der Eintritt erfolgt auf  Spendenbasis.

image_pdfimage_print
Teilen.

Kommentieren